• Seite vorlesen
  • Feedback an Autor
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Facebook teilen

VerwaltungsjuristInnen

Die Stadt Graz sucht VerwaltungsjuristInnen für diverse Magistratsabteilungen

Graz ist eine Stadt mit hoher Lebensqualität und einer gut funktionierenden Stadtverwaltung.

Die kompetente und professionelle Leistungserbringung durch unsere MitarbeiterInnen, die kontinuierliche, zukunftsorientierte Optimierung und Digitalisierung sämtlicher Abläufe und Geschäftsprozesse, die gelebte Service- und KundInnenorientierung mit verständlicher Sprache, die leichte Erreichbarkeit aller städtischen Angebote und noch vieles mehr, sind wesentliche Voraussetzungen dafür.

Was ist zu tun?

Für den „Juristischen Fachdienst" in unterschiedlichen Magistratsabteilungen suchen wir Verstärkung und wenden uns an Juristinnen und Juristen, die 

  • Freude am und idealerweise Erfahrung im Umgang mit dem Öffentlichen Recht haben,
  • lösungsorientiert arbeiten,
  • komplexe Sachverhalte auf den Punkt bringen können,
  • durch verhandlungssicheres Auftreten überzeugen,
  • sich rasch in unterschiedliche Rechtsmaterien einarbeiten können und
  • die Serviceorientierung bei der Arbeit für die Bewohnerinnen und Bewohner unserer Stadt leben

Was erwarten wir von Ihnen?

  • Abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften an einer Universität in Österreich und absolvierte Gerichtspraxis
  • Bringen Sie zusätzliche Ausbildungen in Mediation, Moderation, Projektmanagement und/oder ein Masterprogramm für eine fachliche Spezialisierung mit, dann ist dies sehr erwünscht
  • Österreichische Staatsbürgerschaft und einwandfreies Vorleben

Was bieten wir Ihnen?

  • Abwechslungsreiche und spannende juristische Aufgaben in einer innovativen, vielfach ausgezeichneten Verwaltung
  • Einen sicheren Arbeitsplatz mit familienfreundlichen, weitgehend flexiblen Arbeitszeiten
  • Ein regelmäßiges und umfangreiches Aus- und Weiterbildungsangebot und weitere Vorteile einer Stadtverwaltung als guter Arbeitgeberin
  • Ein Gehalt von mindestens 2.741 Euro brutto monatlich lt. städtischem Gehaltsschema (bei einem Beschäftigungsausmaß von 100%). Dieser Betrag erhöht sich bei Anrechnung von Vordienstzeiten

Frauenförderung bei der Stadt Graz

Die Grazer Stadtverwaltung arbeitet aktiv an der Gleichstellung von Frauen und Männern.

Was tun wir, wenn Frauen in einem Bereich unterrepräsentiert sind? Dann nehmen wir bei gleicher Eignung so lange bevorzugt Frauen auf, bis die Geschlechteranteile ausgewogen sind.

Diese Aufgabe interessiert Sie?

Dann bewerben Sie sich bitte bis 1. November 2020. Hier geht's zur Onlinebewerbung

Sie haben noch Fragen?

Die Mitarbeiterinnen der Personalentwicklung beantworten diese gerne:

Tel. +43 316 872-2580 und 2581.

Für die Stadt Graz:

Bürgermeisterstellvertreter Mag. (FH) Mario Eustacchio

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).

Holding Graz 

Offene Stellenangebote