• Seite vorlesen
  • Feedback an Autor
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Facebook teilen

Archäologische Hilfskraft

Im GrazMuseum

Die Stadtmuseum Graz GmbH mit dem Graz Museum, Graz Museum Schlossberg und dem Stadtarchiv Graz ist für die Sicherung des Kulturerbes von Graz und den hier lebenden Menschen mitverantwortlich. Zur Erfüllung dieses Auftrages suchen wir als Unterstützung für den/die Stadtarchäologen*in in unserer Abteilung Sammlungen eine archäologische Hilfskraft im Ausmaß von 20 Wochenstunden. Diese Stelle ist vorerst auf 3 Jahre befristet.

Was Sie bei uns tun

  • Unterstützung bei der Übernahme von archäologischen Funden in die Sammlungen des Graz Museums
  • Umsetzung von Depotverwaltungs-, Konservierungs- und Bestandserhaltungsmaßnahmen
  • Unterstützung bei der Inventarisierung von archäologischem Sammlungsgut

Worauf Sie sich bei uns freuen können

  • Teil eines motivierten, interdisziplinären Teams zu sein
  • Eigenverantwortliche Tätigkeit
  • Entfaltung und Vertiefung Ihrer fachlichen Expertise

Was Sie mitbringen

  • Positive Absolvierung der Basismodule eines Studiums der Archäologie an einer europäischen Universität (etwa: Module A-C entsprechend Bachelorstudien-Lehrplan der Universität Graz i.d.F. von 2020)
  • Praxis in Grabungsprojekten vorteilhaft
  • Kenntnisse im Umgang mit Softwarelösungen der Archäoinformatik wünschenswert (insb. Fundverwaltungssysteme)

Für diese Position gilt ein Jahresgehalt von 14.350 € brutto auf Teilzeit-Basis (20 Wochenstunden).

Ihre Bewerbung

Selbständigkeit und Eigenmotivation, Teamfähigkeit, Verlässlichkeit, Genauigkeit und Belastbarkeit sind für Sie selbstverständlich. Ein Bewerbungsschreiben und einen Lebenslauf richten Sie bis 8. Dezember 2020 an Dr. Wolfram Dornik (wolfram.dornik@stadt.graz.at).

Datenschutzerklärung

Durch Einreichung meiner Bewerbungsunterlagen erteile ich meine Einwilligung, dass die datenschutzrechtliche Verantwortliche, die Stadtmuseum Graz GmbH, sämtliche von mir im Rahmen meiner Bewerbung zur Verfügung gestellten Informationen sowie allfällige Notizen zu einem mit mir geführten Bewerbungsgespräch für die Dauer von 6 Monaten (gerechnet ab der Erteilung dieser Einwilligung) speichern und zu dem Zwecke verwenden kann. Meine Einwilligung zur Verwendung meiner personenbezogenen Daten kann ich jederzeit widerrufen (datenschutz.grazmuseum@stadt.graz.at).

Mehr zum Thema

Holding Graz 

Offene Stellenangebote