• Seite vorlesen
  • Feedback an Autor
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Facebook teilen

Alpines Gelände: Polizei warnt

14.02.2021

Aktuell kommt es zu zahlreichen Unfällen im alpinen Gelände, so auch am Sonntag, 14. Februar 2021. 

„Wir möchten die Bevölkerung vor allem vor vereisten Hängen und einer damit verbundenen Absturzgefahr warnen" so der erfahrene Polizeibergführer Gerhard Rieglthalner. Der Leiter der Alpinen Einsatzgruppe Hochsteiermark ist unter anderem für das „Hochschwabmassiv" zuständig. „Nicht nur in den letzten Tagen, vor allem heute ist es wieder zu einigen Unfällen im Bereich der Hohen Veitsch und der Rax gekommen", so der Alpinpolizist in seinem emotionalen Ersuchen.

 

Tipps des Polizeibergführers

Polizeihubschrauber im Wintereinsatz. © LPD
Polizeihubschrauber im Wintereinsatz.© LPD
  • Beachten Sie den Lawinenlagebericht - www.lawine-steiermark.at !
  • Beachten Sie die Wetterlage!
  • Beachten Sie ständig die Verhältnisse auf ihrer Tour!
  • Verwenden Sie die richtige Ausrüstung für ihre geplante Tour (Harscheisen, Steigeisen usw.)!

(Quelle: LPD)

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).