• Seite vorlesen
  • Feedback an Autor
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Facebook teilen

Kulturjahr: Die Stadt als Datenfeld

Eine Ausstellung im Graz Museum zu Big-Data, Vernetzung und Co.

26.03.2021
Rainer Stadelbauer (studio-itzo), Christina Zettl und Thomas Untersweg (BUERO41A), Otto Hochreiter, Günter Riegler, Peter Rantaša, Sibylle Dienesch (v.l.) © Thomas RaggamIm Graz Museum wird die Stadt als Datenfeld untersucht. © Thomas RaggamVisuals der Film- und Projektionskünstler OchoReSotto. © Thomas Raggam

Die Festivalausstellung "Die Stadt als Datenfeld. Wie wir in Zukunft leben wollen" lädt Besucherinnen und Besucher im Graz Museum ein sich mit dem gegenwärtigen und zukünftigen Leben in einer digitalen Umwelt zu befassen. Im Rahmen des Graz Kulturjahres 2020 widmet sich die Ausstellung dem Themenschwerpunkt "Digitale Lebenswelten" und erforscht von 27. März bis 29. August 2021 wie es jeder und jedem Einzelnen und der Gesellschaft mit globaler Vernetzung, "Big Data" und dem heutigen Navigieren durch Daten geht. Das Publikum ist eingeladen über gesellschaftliche Prozesse zu reflektieren und gemeinsam out of the box zu denken. 

Ausstellung nach Villém Flusser

Die Ausstellung orientiert sich an dem Technikphilosophen Villém Flusser und soll unsichtbare Zusammenhänge unseres Lebens in der Datengesellschaft sichtbar machen. Zum einen wird die 30 Jahre alte Utopie von Flusser eines aufrechten Lebens mit Technik untersucht, zum anderen wird ein Blick 30 Jahre in die Zukunft geworfen und gefragt, wie die Welt 2050 aussehen könnte. Neben der Festival- und Erlebnisausstellung umfasst das mehrmodulige Großprojekt auch ein zehnwöchiges Diskursfestival mit internationalen und lokalen Expertinnen und Experten sowie ein begleitendes und vertiefendes diskursives Webformat.

Die Stadt als Datenfeld. Wie wir in Zukunft leben wollen
Ein Projekt im Rahmen des Graz Kulturjahres 2020

Wo: Graz Museum
Ausstellungsdauer: 27.03.2021 - 29.08.2021
Öffnungszeiten: täglich 11 - 18 Uhr

Jedes Ticket, das zwischen 27.03. und 30.05. gekauft wird, berechtig zum mehrmaligen Besuch der Ausstellung!
Alle Infos auf www.grazmuseum.at/datenfeld

Mehr zum Thema

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).