• Seite vorlesen
  • Feedback an Autor
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Facebook teilen

Veggie-Day: Rezept für Gemüse-Quiche

Gemüse-Quiche - Ein Rezept einer Grazer Familie zum Nachkochen | für 4 Personen:

Zutaten für den Teig:

  • 125 g Butter
  • 150 g Mehl (ideal: Vollkorn-Weizenmehl)
  • 50 g geriebener Käse (z. B. Bergkäse)
  • Salz
  • etwas Öl für die Form

Füllung

  • 500 g saisonales Gemüse (Frühlingszwiebeln, Karotten, gelbe Rüben, Zucchini ...)
  • frischer Knoblauch
  • 1 EL Senf
  • Schnittlauch oder andere frische Kräuter
  • 1 Becher Sauerrahm
  • 1 Becher Obers
  • 4 Eier
  • 125 g geriebener Käse
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Backofen vorheizen: 180 °C Ober-/Unterhitze

Butter und Mehl abmischen, Käse und Salz hinzufügen und zu einem Teig verkneten. Quiche-Form mit etwas Öl auspinseln, Teig auf bemehlter Arbeitsplatte rund ausrollen, in die Quiche-Form geben und leicht andrücken. Den Teig mehrmals mit einer Gabel einstechen im Backofen ca. 10 Minuten lang vorbacken.

Währenddessen das Gemüse für die Füllung waschen, wenn nötig schälen, beliebig zerkleinern und auf dem vorgebackenen Teig auslegen. Frischen Knoblauch darauf verteilen.

Gemüse-Quiche mit saisonalem Gemüse

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).