• Seite vorlesen
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Facebook teilen

Das war 2020

Jahresbericht des Amtes für Jugend und Familie

07.06.2021

Liebe Leserin, lieber Leser!

Neues und Bewährtes, das waren die Bausteine unserer bisherigen Geschäftsberichte. Geschichten von Neuem und von Bewährtem prägen auch den vorliegenden Bericht.
Neu war im Jahr 2020, dass wir, wie viele andere auch, unsere Arbeit von einem Tag auf den anderen anders organisieren mussten. Lesen Sie im vorliegenden Bericht, welche Möglichkeiten unsere MitarbeiterInnen und Grazer Familien gefunden haben, miteinander in Kontakt zu bleiben, bewährte Projekte mit neuen Arbeitsweisen fortzusetzen und innovative Ideen auszuprobieren.

Bewährt hat sich mittlerweile die Gestaltung der Texte durch Studierende der FH JOANNEUM, Studiengang Journalismus & PR. Obwohl persönliche Kontakte und Gespräche meist nicht möglich waren, entstanden spannende Reportagen zu den Projekten unseres Amtes und unserer Kooperationspartner*innen.

Wie Familien sich mit der Situation im "Corona-Jahr" arrangiert haben und was in unserer Arbeit trotz Pandemie und Ausgangsbeschränkungen gelungen ist, das zieht sich als roter Faden durch den Bericht.

Ganz neu in der Heftmitte: Ein Spiel für die ganze Familie, das anregen will, die Zeit zu Hause miteinander und auch spielerisch zu verbringen. Ein Video zeigt, wie´s geht.

Interesse am gedruckten Bericht?
Bitte bestellen, entweder telefonisch: +43 316 872-3131 oder per E-Mail: jugendamt@stadt.graz.at

Viel Vergnügen beim Lesen wünscht das Redaktionsteam

Das Redaktionsteam: Vordere Reihe: Vasiliki Argyropoulos, Sarah Reichl, Sarah Kouba. Mittlere Reihe: Simone Hauser, Michaela Gsell, Jasmin Hebenstreit, Hanna Gries, Fabian Schwödiauer. Hintere Reihe: Barbara Stipper, Wolfgang Kühnelt, Petra Schwarz (jeweils von links nach rechts).Stadtrat Kurt Hohensinner und Ingrid Krammer blättern im Geschäftsbericht

Der Geschäftsbericht zum Durchblättern

Do it yourself!

Unsere Geschichte über "Homefun für alle kreativen Köpfe" auf Seite 18 des Jahresberichts hat Sie inspiriert? Sie wollen mit Ihrem Kind eine Sonnenblume der Hoffnung basteln? So geht´s - das zeigt das Video!

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).

Zuständige Dienststelle