• Seite vorlesen
  • Feedback an Autor
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Facebook teilen

Vier Test-Nächte im Plabutschtunnel

09.07.2021

Von Montag, 12., bis Freitag, 16. Juli 2021, führen die ASFINAG sowie externe Spezialunternehmen die vorgeschriebenen umfangreichen Tests der Sicherheitseinrichtungen im Grazer Plabutschtunnel auf der A 9 Pyhrnautobahn durch. Der Tunnel muss für diese Tests aus Sicherheitsgründen für den gesamten Verkehr gesperrt sein. Überprüft werden unter anderem die Brandprogramme für jeden einzelnen der fünf Brandabschnitte, die Verkehrsprogramme und alle Sensoren (von CO über Trübsicht bis zur Leuchtdichte). Auf dem Programm steht dabei auch ein sogenannter Blackout-Test.

Der Tunnel ist daher jeweils von 20 bis 5 Uhr früh gesperrt. Der Verkehr muss in dieser Zeit durch das Grazer Stadtgebiet umgeleitet werden.

Quelle: ASFINAG

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).