• Seite vorlesen
  • Feedback an Autor
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Facebook teilen

Sanierung A2 zwischen Graz-Ost und Laßnitzhöhe

03.11.2021

Ausschließlich nachts wird ab 2. November 2021 zwischen Graz-Ost und der Anschlussstelle Laßnitzhöhe an der Erneuerung der Asphaltbereiche in diesem Abschnitt gearbeitet, um die Beeinträchtigung für die Kundinnen und Kunden so gering wie möglich zu halten. In insgesamt 24 Nachtschichten wird die Fahrbahn auf allen Brücken, die in diesem Bereich aus Asphalt besteht, in Etappen erneuert. Die Bauarbeiten starten jeweils um 20 Uhr, spätestens um 4 Uhr früh sind die sanierten Streckenabschnitte fertiggestellt. Um diese Sanierung durchführen zu können, müssen zwei Fahrstreifen gesperrt werden, für den Verkehr bleibt in der Nacht somit einer von drei Fahrstreifen offen.

Tagsüber finden Arbeiten nur unter den Brücken statt, die Geschwindigkeit muss daher aus Sicherheitsgründen reduziert werden. Die Bauarbeiten - die ASFINAG investiert in diese Erhaltung der Infrastruktur knapp 2,7 Millionen Euro - betreffen wechselweise beide Richtungsfahrbahnen. Die Fertigstellung ist für Mitte Dezember vorgesehen.

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).