• Seite vorlesen
  • Feedback an Autor
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Facebook teilen

Kekse für den guten Zweck

19.11.2021

Benefiz-Kekseverkauf für Weihnachtsgeschenke

Kekse für den guten Zweck
© Stadt Graz/Tatschl

Mit besonderem Herzblut widmet sich Gerald Sobian der Organisation einer Benefizaktion für kranke Kinder. Mit dem Verkauf von Weihnachtskeksen sammelt er Geld, mit dem Geschenke für die PatientInnen der 36 Stationen der Kinderklinik am Universitätsklinikum gekauft werden. Die Kekse für den Basar im Shopping Nord wurden gespendet - ein Teil davon von der Stadt Graz im Auftrag des Amts der Bürgermeisterin. Unterstützend wirken auch die Polizei bzw. das Referat für Lebensmittelsicherheit und Märkte des Gesundheitsamts mit.

Ehrenamtliches Engagement

V.l.: Heike Heinisser, Stefan Trippolt, Anita Jud, Fritz Grundnig, Maximilian Mazelle und Gerald Sobian
V.l.: Heike Heinisser, Stefan Trippolt, Anita Jud, Fritz Grundnig, Maximilian Mazelle und Gerald Sobian© Stadt Graz/Tatschl

Das Projekt stellt Gerald Sobian ehrenamtlich auf die Beine: "Das ist einfach etwas Schönes, wenn du Kindern am Heiligen Abend eine Freude bereiten kannst. Für viele sind die Geschenke dann auch Ablenkung von schmerzhaften Therapien, die sie mitmachen müssen." Der Stationsmitarbeiter und seine KollegInnen wissen auf Grund ihrer täglichen Arbeit, was sich die PatientInnen wünschen und können so passende Präsente besorgen.

Auch Spenden möglich

Um die Aktion zu unterstützen, können nicht nur Kekse gekauft werden, sondern auch Geld in die Spendenbox geworfen werden. Den Stand im Shopping Nord gibt es heute noch bis 20:00 Uhr und am morgigen Samstag, 19.11.2021 von 07:00 Uhr bis 18:00 Uhr.

Mehr zum Thema

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).

Zuständige Dienststelle