• Seite vorlesen
  • Feedback an Autor
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Facebook teilen

STUDY in Graz

Alles rund ums Studium in Graz.

Ausbildung auf Weltklasseniveau

UniGraz
© Uni Graz/Kanizaj

Mit acht Hochschulen im städtischen Raum bietet Graz ein enormes Bildungsangebot. Vor allem die engen Kooperationen mit Wissenschaft, Wirtschaft und Kultur machen Graz zu einer internationalen Drehscheibe und die Stadt zum Hotspot für Studierende. Mit über 291.000 Einwohner:innen und fast 60.000 Studierenden ist Graz der zweitgrößte Universitätsstandort Österreichs. 

Mit Stolz blickt man hier auf vier Universitäten, zwei Fachhochschulen und zwei Pädagogische Hochschulen. Neben den „klassischen" und technischen Studien finden sich hochspezialisierte Universitäten für Medizin, Musik und darstellende Kunst sowie die Pädagogischen Hochschulen.

STUDY together

Universitäten

Universität Graz
Die Universität Graz, gegründet 1585, ist Österreichs zweitälteste Universität und eine der größten des Landes. Zahlreiche herausragende WissenschafterInnen, unter ihnen sechs Nobelpreisträger, haben hier gelehrt und geforscht. Mit 31.000 Studierenden und 4.300 Mitarbeiter:innen ist sie die größte Universität der Stadt. 

Technische Universität Graz
Die TU Graz ist die älteste technische Universität Österreichs und lehrt rund 13.000 Studierenden aus über 100 Ländern in verschiedenen technisch-naturwisssenschaftlichen Studiengängen. Studierende der TU Graz lernen praxisbezogen und forschungsgeleitet, sammeln internationale Erfahrung, arbeiten in erfolgreichen Studierendenteams und lernen mit innovativen Lerntechnologien.

Medizinische Universität Graz
An der Medizinischen Universität Graz forschen, lehren und lernen über 2.500 Mitarbeiter:innen im wissenschaftlichen und nichtwissenschaftlichen Bereich sowie rund 4.350 Studierende gemeinsam mit Innovationsgeist für Gesundheit und Wohlbefinden der Patient:innen. 

Kunstuniversität Graz
Die Kunstuniversität Graz ist mit rund 2.300 Studierenden aus etwa 70 verschiedenen Ländern eine internationale Universität mit breitgefächertem Studienangebot in Musik und darstellender Kunst. 1816 gegründet ist sie die älteste Musikuniversität Österreichs.

Fachhochschulen

FH JOANNEUM
Die rund 5.000 Studierenden der FH JOANNEUM kommen aufgeteilt auf rund praxisorientierte 50 Bachelor- und Masterstudiengänge auf ihre Kosten. Benannt wurde die Hochschule nach Erzherzog Johann, der in seiner Wahlheimat Steiermark eine Vielzahl an Neuerungen eingeführt hat. An diesem Innovationscharakter hält die FH JOANNEUM bis heute fest.

FH CAMPUS 02
An der FH CAMPUS 02 studieren rund 1.400 Menschen in technisch und wirtschaftlich orientierten Studiengängen. Durch die enge Zusammenarbeit mit Wirtschaftstreibenden bildet die FH CAMPUS 02 akademische Unternehmer:innen sowie Fach- und Führungskräfte für die Wirtschaft aus. 

Pädagogische Hochschulen

Pädagogische Hochschule Steiermark
Die Pädagogische Hochschule Steiermark ist die zweitgrößte öffentliche Bildungs- und Forschungsinstitution für die Professionalisierung von Pädagog:innen und die Unterstützung von Qualitätssicherung im österreichischen Bildungswesen. Rund 2.600 Studierende werden hier zu den Pädagog:innen von morgen ausgebildet.

Private Pädagogische Hochschule Augustinum
Die PPH Augustinum ist eine Hochschule der Diözese Graz-Seckau und bietet eine innovative und wertorientierte Lehrer:innenbildung auf hohem Niveau und mit besonderer Atmosphäre an.

TU GrazUniversität GrazKunstuniversität GrazMedizinische UniversitätPädagogische HochschuleFH Campus 02FH Joanneum

STUDY hard: Stipendien und Wissenswertes

Stipendien und Fördertöpfe

Um die Finanzierung deines Studiums zu erleichtern, kannst du neben der Famileinbeihilfe noch Studienbeihilfe beantragen. Der Antrag kann entweder elektronisch oder persönlich bei der zuständigen Stipendienstelle gestellt werden. Ob du einen Anspruch auf Studienbeihilfe hast, hängt von mehreren Faktoren wie deiner finanziellen Lage und deinem Studienerfolg ab.

Außerdem greifen verschiedene Stipendien den Studierenden unter die Arme. Viele Hochschulen bieten sogar Förderungs- und Leistungsstipendien für außerordentlich gute Leistungen an. Am besten fragst du bei der jeweiligen Hochschule oder der Österreichischen Hochschülerschaft nach. Die ÖH stellt nämlich auch Gelder aus ihren Fördertöpfen zur Verfügung.

Aufnahmeprüfungen

Immer mehr Studien an den Grazer Hochschulen sind durch Zugangstests beschränkt. Ein Numerus Clausus, bei dem deine Abschlussnoten miteinbezogen werden, gilt allerdings nicht. Wie sich die Aufnahmeverfahren der jeweiligen Studienrichtungen (auch aufgrund der aktuellen Pandemiesituation) gestalten, findest du auf den Homepages der Hochschulen.

Gebühren

Die Beitragsgebühren der Grazer Hochschulen beschränken sich in der Regelstudienzeit auf den verpflichtenden ÖH-Beitrag von rund 20 € pro Semester. 

Bildungsminister Polaschek zum Studieren in Graz:

Places to STUDY

Lernen am Schloßberg
© Stadt Graz/Lopes Twins

Bibliotheken und Lesesäle

Die größte Bibliothek der Stadt ist die 2019 neu eröffnete Universitätsbibliothek der Universität Graz. Aber auch alle anderen Hochschulen in Graz bieten Platz zum Lernen, Arbeiten und Schreiben. Außerdem sind die Stadtbibliotheken an verschiedenen Standorten in ganz Graz für alle Grazer:innen geöffnet.

Kaffeehäuser

Wem es in den Bibliotheken zu ruhig zugeht, der findet in einem der gemütlichen Cafés der Stadt Zuflucht. Die inoffiziellen Bezeichnungen für die Studierendenkaffeehäuser sind nicht selten nach Hörsaalnummern benannt - wie etwa Hörsaal F oder Hörsaal H. ;)

Parks und Natur

Bei schönem Wetter laden außerdem die zahlreichen Parks und der Schloßberg zum Sonnen und Lernen ein. Besonders im Stadtpark, im Augarten oder Burggarten sowie entlang der Murpromenade lässt es sich entspannt lernen.

STUDY around the world

In Graz studieren Menschen aus aller Welt. Allein an der technischen Universtität werden Studierende aus über 100 verschiedenen Nationen unterrichtet. Alle Hochschulen der Stadt ermöglichen zudem Auslandsaufenthalte und Praktika in anderen Ländern. Nähere Informationen zu internationalen Beziehungen findest du auf den jeweiligen Homepages der Hochschulen.

Universitäten, Fachhochschulen und pädagogische Hochschulen

Universität Graz
Medizinische Universität Graz
Technische Universität Graz
Universität für Darstellende Kunst
Pädagogische Hochschule Graz
Private Hochschule Augustinum
FH Joanneum
FH Campus 02

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).

LOVE in Graz 

Schöcklkreuz
© Holding Graz/Helge Sommer

STAY in Graz 

Uhrturm
© Stadt Graz/Fischer
Bürgermeisterin Elke Kahr und der Vorsitzende des Steirischen Hochschulraums Karl Peter Pfeiffer.
Bürgermeisterin Elke Kahr und der Vorsitzende des Steirischen Hochschulraums Karl Peter Pfeiffer.© Stadt Graz/Eigler