• Seite vorlesen
  • Feedback an Autor
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Facebook teilen

STAY in Graz

Studieren in Graz

Where to STAY in Graz

Panorama über Graz
© achtzigzehn/Hinterleitner

Studierendenwohnheime

Für Neuankömmlinge, die Geselligkeit schätzen und eine Unterkunft für kleines Geld benötigen, bieten sich die zahlreichen Studierendenwohnheime in Graz an. Je nach Ausstattung und Zimmerbelegung kannst du hier schon ab 144€ im Monat hausen. Bei den meisten Wohnheimen sind die Kosten für Internet, Rundfunkgebühren und Gemeinschaftseinrichtungen wie Küchen, Fitnessräume und Waschmaschinen miteinbegriffen. Viele Studierendenwohnheime bieten außerdem voll eingerichtete Zimmer, sodass du sofort und unkompliziert einziehen kannst. Eine Liste der Grazer Studierendenwohnheime findest du hier.

Wohngemeinschaft

Wenn du mehr Privatsphäre schätzt, dennoch gern jemanden um dich hast, ist eine Wohngemeinschaft die passende Lösung. Falls du keine WG gründen möchtest, sondern ein Zimmer in einer Wohnung suchst, wirst du höchstwahrscheinlich hier fündig.

Wohnung

Studierende, die gern unabhängig sind und nach einem langen Uni-Tag einfach mal ihre Ruhe haben möchten, könnten in einer eigenen Wohnung glücklich werden. Dafür solltest du aber ein wenig tiefer in die Tasche greifen. Kostengünstige Alternativen bietet auch die Stadt Graz - mehr dazu findest du hier.

Solltest du Fragen zum Wohnen in Graz haben, meldest du dich am besten bei unserer Wohnungsinformationsstelle.

Wo wohnen in Graz

Die perfekte Lage für deine Unterkunft in Graz kommt auf deine Bedürfnisse und deinen Studienstandort an. Wenn deine Lehrveranstaltungen an der TU, der Universtität Graz, der Kunstuniversität oder der Pädagogischen Hochschule Steiermark stattfinden, bieten sich die Bezirke Innere Stadt, Jakomini, St. Peter und St. Leonhard an. Etwas weiter westlich siedeln sich gern Studierende der Medizinischen Universtität in den Bezirken Mariatrost, Waltendorf und Ries an. Die PPH Augustinum und die FH Campus 02 befinden sich nördlich vom Schlossberg, weshalb vielleicht auch Unterkünfte in Andritz und Lend in Frage kommen. Da die FH Joanneum im Bezirk Eggenberg ist, wohnen viele Studierende in den Stadtteilen Gries, Eggenberg und in den neu erschlossenen Stadtteilen Smart City und Reininghaus. Aufgrund der Größe der Stadt lässt es sich aber in allen Stadtteilen gut leben und studieren - und eben auch schnell von A nach B kommen.

STAY in motion

Fahrradfahren

Graz ist die Stadt der kurzen Wege und obendrein als die fahrradfreundlichste Stadt Österreichs bekannt. Die wichtigsten Orte können innerhalb weniger Minuten mit dem Velo erreicht werden, weshalb du kein Auto brauchen wirst. 

Sowohl die Online-Version der Grazer Radkarte, als auch GPS Tracks, Höhenprofile und eine Übersicht zum Thema Radfahren findest du hier. Besonders fahrradfreundliche Wege findest du in der App Bike Citizens, mit der du deine Route vorab planen kannst. Am besten wirst du Graz aber mit dem Rad kennenlernen, wenn du einfach mal drauf los fährst und die Stadt auf zwei Rädern erkundest.

Öffis

Bekennende Öffi-Fahrer:innen kommen in Graz mit dem Angebot der Holding von A nach B. 85 Straßenbahnen auf sechs Linien und 170 Busse bringen dich schnell und unkompliziert durch die Stadt. Außerdem kommst du von Freitag auf Samstag, von Samstag auf Sonntag und vor Feiertagen mit den Nightlines geschwind durch die Nacht. In der Altstadtbim gilt in der Zone rund um den Hauptplatz Freifahrt.

Wann wo welche Linien im Einsatz sind, findest du bei BusBahnBim oder in der Qando-App der Holding, wo auch Störungen in Echtzeit berücksichtigt werden. Deine Tickets kannst du bequem vorab online mit der GrazMobil-App checken oder in den Straßenbahnen und Bussen kaufen.

Ein Geheimtipp: Solltest du auch mal Ausflüge planen, empfiehlt sich das Top-Ticket für Studierende. Mit ihm können alle öffentlichen Verkehrsmittel in der ganzen Steiermark - Bahn, Bus und Straßenbahn - um nur 156€ ein halbes Jahr lang uneingeschränkt genutzt werden. Außerdem wird das Klimaticket Steiermark von der Stadt Graz gefördert.

Carsharing

Solltest du mal einen eigenen fahrbaren Untersatz brauchen, bietet TIM vielfältige und kostensparende Möglichkeiten, sowohl Elektroautos, als auch normale Autos zu mieten. Außerdem kannst du dort Lastenräder ausborgen. Studierende bekommen die Services verbilligt - die Tarife findest du hier.

In der Fahrradhauptstadt Graz kommst du nachhaltig zur Uni.Der große Öffi-Umschlagpunkt in Graz ist er Jakominiplatz.Carsharing: An mehreren Standorten in Graz kannst du mit TIM einsteigen und losfahren.Das dichte Radwegnetz macht die Orientierung in der Stadt leichter.

STAY productive

Arbeiten neben dem Studium

Damit du liquide durch Studierendenleben kommst, bieten kleine Nebenjobs ein regelmäßiges Einkommen. Fündig wirst du am ehesten am schwarzen Brett in deiner Hochschule oder im Internet. Im Portal Studentjob, in Facebookgruppen oder auf klassischen Jobportalen und beim AMS werden immer wieder coole Tätigkeiten als Ausgleich zum Studium angeboten. Außerdem haben alle Grazer Hochschulen gute Kontakte zur Wirtschaft und unterstützen mit ihren Career Centern bei der Suche nach Praktika, Ergänzungen zum Studium und langfristigen Arbeitsverhältnissen nach dem Abschluss.

Universitäten, Fachhochschulen und pädagogische Hochschulen

Universität Graz
Medizinische Universität Graz
Technische Universität Graz
Universität für Darstellende Kunst
Pädagogische Hochschule Graz
Private Hochschule Augustinum
FH Joanneum
FH Campus 02

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).

STUDY in Graz 

TU Graz
© TU/Lunghammer

LOVE in Graz 

Schöcklkreuz
© Holding Graz/Helge Sommer
Bürgermeisterin Elke Kahr und der Vorsitzende des Steirischen Hochschulraums Karl Peter Pfeiffer.
Bürgermeisterin Elke Kahr und der Vorsitzende des Steirischen Hochschulraums Karl Peter Pfeiffer.© Stadt Graz/Eigler