• Seite vorlesen
  • Feedback an Autor
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Facebook teilen

11.2. - Tag des EURO-Notrufs

11.02.2022

Die 112 ist die einheitliche europäische Notrufnummer, die kostenfrei überall in der EU genutzt werden kann. Egal, ob Sie sich zu Hause oder in einem anderen Land der EU aufhalten. Wenn Sie in einen Notfall verwickelt oder Zeuge eines solchen sind: Bewahren Sie Ruhe und wählen Sie einfach die 112!

Was geschieht, wenn man die 112 anruft?

Speziell ausgebildete Mitarbeiter:innen in Notruf-Zentralen beantworten Ihren Anruf. Je nachdem, in welchem Land Sie sich befinden, werden Ihre Anliegen direkt bearbeitet oder an den entsprechenden Notfalldienst (Rettung, Feuerwehr oder Polizei) weitergeleitet.

Denken Sie beim Anruf an die W-Fragen:

  • WO ist der Unfallort?
  • WAS ist passiert?
  • WER ruft an?
  • WIE viele Verletzte gibt es?

Und besonders wichtig: Nicht auflegen bzw. geben Sie Ihre Telefonnummer für einen möglichen Rückruf bekannt.

   

Weitere wichtige Notfall- und Notrufnummern finden Sie hier.

   

Quelle: LPD Steiermark u. Zivilschutzverband Steiermark

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).

Zuständige Dienststelle

Wetterwarnung