• Seite vorlesen
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Facebook teilen

Sommer des Zuhörens

Sommer des Zuhörens: Wir hören zu und sammeln Ideen und Vorschläge.
Sommer des Zuhörens: Wir hören zu und sammeln Ideen und Vorschläge.© Stadt Graz

Was läuft in Graz besonders gut? Was fehlt? Was könnte besser werden?

Wir sind diesen Sommer unterwegs, um Grazer Kindern zuzuhören - wir sind schon ganz gespannt auf eure Ideen und Vorschläge.

Einsatzplan

  • Freitag, 15.7.: Bad Straßgang; Spielplatz Nippelgasse
  • Montag, 18.7.: Spielplatz Volksgarten
  • Dienstag, 19.7.: Spielplatz Ziegelstraße
  • Mittwoch, 20.7.: Mehrgenerationenhaus Waltendorf, Schulgasse 22
  • Donnerstag 21.7.: Bad Auster; Spielplatz Junges Europa, Krausgasse/Vinzenzgasse
  • Sonntag, 24.7.: Stadtpark WOCHE-Fest
  • Donnerstag, 28.7.: Stukitzbad; Spielplatz Marienwiese, Darmstadtgasse/Trondheimgasse
  • Freitag, 29.7.: Bad Auster; Spielplatz Starhemberggasse/Laudongasse
  • Donnerstag, 4.8.: Augartenbad; Spielplatz Dr.Hans-Spitzy-Platz, Auf der Tändelwiese
  • Freitag, 5.8.: Bad Auster; Spielplatz Laudongasse/Starhemberggasse
  • Dienstag, 9.8.: Spielstraße Kaiserfeldgasse
  • Donnerstag, 11.8.: Augartenbad; St. Johannes-Park, Hammer-Purgstall-Gasse/Kantgasse
  • Freitag, 12.8.: Bad Auster; Spielplatz Starhemberggasse/Laudongasse
  • Donnerstag, 18.8.: Stukitzbad; Spielplatz Marienwiese, Darmstadtgasse/Trondheimgasse
  • Freitag, 19.8.: Augartenbad; Spielplatz am Langedelwehr/Neulandgasse
  • Montag, 22.8.: Stadtpark
  • Dienstag, 23.8.: Spielplatz Oeverseepark
  • Mittwoch, 24.8.: Spielplatz Theodor Körner
  • Donnerstag, 25.8.: Bad Straßgang; Siedlung Brauquartier Puntigam und Spielplatz Fröbelpark
  • Freitag, 26.8.: Bad Straßgang; Spielplatz Nippelgasse
  • Montag, 29.8.: Spielplatz Stadtpark
  • Dienstag, 30.8.: Spielplatz Volksgarten
  • Donnerstag, 1.9.: Augartenbad; Spielplatz Oeverseepark
  • Freitag, 2.9.: Stukitzbad; Spielplatz Marienwiese
  • Montag, 5.9.: Abenteuerspielplatz Gabelsbergerstraße
  • Dienstag, 6.9.: Abenteuerspielplatz Gabelsbergerstraße
  • Donnerstag, 8.9.: Augartenbad; Spielplatz Harmsdorfpark
  • Freitag, 9.9.: Bad Auster; Spielplatz Starhemberggasse/Laudongasse
  • Mittwoch, 14.9.: Spielplatz Eggenberger Gürtel

Für Kinder in Graz

Mit dem Sommer des Zuhörens wollen wir mehr von den Kindern erfahren. Wir wollen von ihnen lernen und sind neugierig, wie sie die Stadt sehen. Dazu sammeln wir den ganzen Sommer über Wünsche, Anregungen und Ideen von Grazer Kindern. Damit die Stadt jung bleibt!

Sommer des Zuhörens ist eine Aktion von Stadt Graz - Amt für Jugend und Familie, Kinderbüro - Die Lobby für Menschen bis 14, Frida & freD - das Grazer Kindermuseum und FratzGraz.

Schalt auf laut!

Kinder- und Jugendstadt Graz

Die Kinder- und Jugendstadt Graz stellt nach zahlreichen Lockdowns die jungen Menschen unserer Stadt in den Fokus. Kinder und Jugendliche haben in einer schwierigen Zeit Großartiges geleistet und gleichzeitig auf Vieles verzichtet. 

Ziel ist es, jungen Menschen Aufmerksamkeit zu geben sowie Kindern und Jugendlichen gute Wegbegleiter beim Erwachsenwerden zu sein. Die Stadt Graz ist eine durchsetzungsstarke Lobby für Kinder und Jugendliche.

Entsprechend der seit Dezember 2021 vorliegenden Familienstudie der Stadt Graz, erstellt in Kooperation mit dem Institut für Psychologie der Universität Graz, lassen sich drei Bereiche priorisieren, in denen rasch gehandelt werden muss, um die Auswirkungen der Pandemie auf Kinder und Jugendliche zu kompensieren:

  • Alltagsbewegung, Sport, kreative Angebote
  • Soziale Kontakte, niederschwellige Unterstützung, Beratung und Therapie
  • Finanzielle Entlastung von Eltern

Ein besonderes Augenmerk wird auf die Einbindung der Kinder und Jugendlichen gelegt.

Mehr erfahren:

Mehr zum Thema

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).

Zuständige Dienststelle