• Seite vorlesen
  • Feedback an Autor
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Facebook teilen

Das große Fest in Graz-West

Mit Gratis-Tramway-Shuttle am 21. Oktober zwischen Reininghaus und Smart City

19.10.2022

Alle Grazer:innen sind eingeladen, im Westen der Stadt auf Entdeckungsreise zu gehen. Die wachsenden Stadtteile Reininghaus und Smart City laden am 21. Oktober ab 12.30 Uhr zum „Fest in Graz-West" ein. Das Verbindende steht im Vordergrund, wofür auch ein Gratis-Shuttle-Dienst sorgt: Die Oldtimer-Tramway führt sprichwörtlich von der Vergangenheit der Industriegebiete in die lebendige Zukunft. Was auf die Besucher:innen wartet? Musik, Tanz, Unterhaltung, jeweils um 13 und 16 Uhr geführte Touren mit Ein- und Ausblicken, Gratis-Snacks und heimische Produkte am Bauernmarkt beim Reininghauspark und mehr.

Reininghaus Gründe

Reininghaus
Reininghaus© Stadt Graz

Neuer Stadtteil im Grazer Westen für rund 10.000 Bewohner: innen. Liegt östlich der GKB-Eisenbahntrasse mit einer Fläche, die doppelt so groß ist wie der Flughafen Graz. Vorgesehen und teilweise bereits bezogen sind Wohnungen, Kinderbetreuung, Schulen, soziale Dienstleistungen, Nahversorgung und vieles mehr. Im Zentrum befindet sich der große Reininghauspark und die Stadtterrasse als Treffpunkt im Stadtteil. Die Straßenbahnlinie 4 mit der Endstation „Reininghaus" erschließt den Stadtteil. Geh- und Radwege wurden bereits großflächig ausgebaut. Informationen erhalten Sie beim Stadtteilmanagement in der Reininghausstraße 10.

Programm am 21. Oktober: 

  • jeweils um 13 Uhr und 16 Uhr: Stadtteilspaziergänge, Treffpunkt Stadtterrasse beim Reininghauspark (Haltestelle)
  • bis 19 Uhr: gemütliches Beisammensein mit Musik & Kulinarik 
  • 13 bis 17 Uhr: Besuchen Sie den Bauernmarkt, immer freitags auf der Stadtterrasse.

Kontakt:

E-Mail: reininghausgruende@stadt.graz.at
Tel. +43 678 12 18 150
reininghausgründe.at

My Smart City Graz

Smart City
Smart City© Stadt Graz

Neuer Stadtteil im Grazer Westen für rund 3.000 Bewohner: innen. Liegt westlich vom Hauptbahnhof Graz im Umfeld der Helmut List Halle und entspricht einer Fläche von rund 18 Fußballfeldern. Es entstehen Wohnungen, Kinderbetreuung, Schulen, Nahversorgung und Büros. Sichtbares Zeichen ist der Science Tower, der zahlreiche innovative Firmen beheimatet. Ein neuer öff entlicher Park ist vorgesehen. Die Straßenbahnlinie 6 fährt zur Endstation „Smart City" und erschließt den gesamten Stadtteil. Geh- und Radwege in der Waagner-Biro-Straße wurden bereits ausgebaut. Informationen beim Stadtteilmanagement vor.ort erhalten Sie in der Waagner-Biro-Straße 105.

Programm am 21. Oktober:

  • jeweils um 13 und um 16 Uhr: Stadtteilspaziergänge, Treffpunkt: Stadtteilmanagement vor.ort / green.LAB, Waagner Biro Straße 105, gegenüber des Science Towers
  • bis 19 Uhr: gemütliches Beisammensein mit Musik & Kulinarik

Kontakt
E-Mail: vorort@stadtlaborgraz.at
Tel.: +43 676 40 68 817
mysmartcitygraz.at

Mehr zum Thema

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).