• Seite vorlesen
  • Feedback an Autor
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Facebook teilen

Schulzahnärztin/-zahnarzt - Referat Zahngesundheit

Die Abteilung für Bildung und Integration sucht eine:n Schulzahnärztin/-zahnarzt im Referat Zahngesundheit und Prophylaxe

Gesundheitsförderung hat für die Grazer Stadtpolitik einen hohen Stellenwert und sie hat sich bereits vor 20 Jahren mit dem Beitritt zum Gesunde-Städte-Netzwerk dazu bekannt.

 

Die Grazer Schulzahnambulatorien übernehmen bei der Gesundheitsförderung der Schüler:innen in den städt. Pflichtschulen einen wesentlichen Part und haben im Bereich der Zahn- und Mund-gesundheit bzw. Prophylaxe ein umfassendes Angebot. In insgesamt drei Schulzahnambulatorien wird Wissenswertes rund um das Thema Zahn- und Mundgesundheit vermittelt, werden zahnärztliche Untersuchungen durchgeführt und die Zahnpflege praktisch geübt.

 

Wenn Sie Freude an der Arbeit mit Kindern haben, gut mit Menschen, insbesondere auch mit jenen aus verschiedenen Kulturkreisen umgehen können, Engagement, Geduld und Einfühlsamkeit mitbringen, dann werden Sie Teil unseres Teams und unterstützen uns bei unserem Bestreben ein wirkungsvoller Player im Gesundheitssystem zu sein.

Was ist zu tun?

  • Zahnärztliche Untersuchungen und Beratungen der Schulkinder an öffentlichen Grazer Volks- und Mittelschulen
  • Durchführung von Unterrichtseinheiten mit Schulkindern und Wissensvermittlung zum Thema Zahn- und Mundgesundheit
  • Individuelle Beratung von Eltern für den Aufbau eines positiven Zugangs der Kinder zur Zahnmedizin
  • Bei Bedarf chefzahnärztlicher Dienst für die städtische Krankenfürsorgeanstalt (KFA)

Was erwarten wir uns von Ihnen?

  • Abgeschlossenes Studium der Zahnmedizin oder abgeschlossenes Studium der Humanmedizin mit anschließender Fachausbildung
  • Eintragung in die Liste der österr. Zahnärzte:innenkammer
  • Sehr gute Deutschkenntnisse
  • Teamfähigkeit, Geduld und Offenheit für andere Kulturen
  • Freude an der Zusammenarbeit mit Schulen, Schulärztinnen/-ärzten, Sozialarbeiter:innen, anderen Magistratsabteilungen und externen Prophylaxe Einrichtungen

Was bieten wir Ihnen?

  • Einen krisenfesten Arbeitsplatz in einer der modernsten Stadtverwaltungen Österreichs.
  • Familienfreundliche Arbeitszeiten (7.30 Uhr - 12.30 Uhr und Ferienregelung) und die Möglichkeit einer Nebenbeschäftigung.
  • Abwechslungsreiche Aufgaben und Einbindung in ein engagiertes Team.
  • Interessante Weiterbildungsangebote, die kostenlos und in der Arbeitszeit beansprucht werden können.
  • Regelmäßige, zweijährige Gehaltsvorrückungen.
  • Eine Pensionskassenregelung.
  • Eine Jubiläumszuwendung nach 25/40 Dienstjahren.
  • Die 6. Urlaubswoche ab dem 43. Lebensjahr plus 3 bzw. 2 weitere Urlaubstage jährlich ab dem 57. bzw. 60. Lebensjahr.
  • Ein kostenloses Jobticket für die Benützung der öffentlichen Verkehrsmittel im Großraum Graz.
  • Gemäß städtischem Gehaltsschema ein Gehalt von mindestens 3.422 € brutto monatlich bei einer Vollzeitbeschäftigung. Das Einstiegsgehalt ist höher, wenn entsprechende berufliche Vorerfahrungen vorliegen.

Frauenförderung bei der Stadt Graz

Die Grazer Stadtverwaltung arbeitet aktiv an der Gleichstellung von Frauen und Männern.

Was tun wir, wenn Frauen in einem Bereich unterrepräsentiert sind? Dann nehmen wir bei gleicher Eignung so lange bevorzugt Frauen auf, bis das Verhältnis von Männern und Frauen ausgewogen ist.

Diese Aufgabe interessiert Sie?

Dann bewerben Sie sich bitte bis 31.12.2022. Hier geht's zur Onlinebewerbung

Sie haben noch Fragen?

Die Mitarbeiterinnen der Personalentwicklung beantworten diese gerne:

Tel. +43 316 872-2580 und 2581.

Für die Stadt Graz:

Der Stadtsenatsreferent für das Personalwesen

Mehr zum Thema

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).

Job-Newsletter: Melden Sie sich an! 

Stellenausschreibungen der Grazer Stadtverwaltung

Holding Graz 

Offene Stellenangebote

ITG Informationstechnik Graz 

Jobs + Karriere bei der ITG

Initiativbewerbung ABI 

PädagogInnen und BetreuerInnen

Initiativbewerbung GPS 

Verkehrsüberwachung und Fahrscheinkontrolle

Initiativbewerbung GGZ 

Pflegefachkräfte