• Seite vorlesen
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Facebook teilen

Notschlafstelle für Jugendliche

ACHTUNG

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen und Erlässe der Regierung, dürfen nur Jugendliche, die tatsächlich wohnungslos sind in das Schlupfhaus.

Im derzeitigen Notbetrieb steht die Sicherheit im Vordergrund: die Kids werden hygienemäßig angewiesen (Hände waschen und Desinfektion), beim Reinkommen Fiebermessen, Kids müssen sofort in ihre Zimmer, nur noch Einpersonenbelegung, Essen wird zur Zimmertür gebracht. Der ambulante Betrieb ist bis auf weiteres eingestellt.

Öffnungszeiten: täglich 18 bis 9 Uhr.

Beschreibung

Die Notschlafstelle bietet Jugendlichen und jungen Erwachsenen eine Soforthilfe an. Diese umfasst ein Bett, Essen, Dusche, Waschmaschine, Telefon, Internet, Aufbewahrungsmöglichkeit und bietet somit die Möglichkeit einer "Verschnaufpause".

Zusätzlich gibt es ein unverbindliches Gesprächs- und Beratungsangebot. Abhängig von den individuellen Bedürfnissen und Ressourcen ist auch eine intensivere Zusammenarbeit möglich - immer mit dem Ziel, die Situation des/der Jugendlichen nachhaltig zu verbessern.

Darüber hinaus bieten wir Wohnbegleitung für junge Erwachsene an. Im Rahmen dieser längerfristigen Wohnversorgung soll zuerst eine Stabilisierung ermöglicht werden, um neue Perspektiven entwickeln zu können. Dabei soll die Fähigkeit erworben werden, dauerhaft selbständig zu wohnen.

Alle unsere Angebote basieren auf der Freiwilligkeit der/des Jugendlichen und zielen auf Aktivierung und Weitervermittlung.

Kontakt

Caritas Schlupfhaus | Amt für Jugend und Familie

Tel.: +43 316 482959
Fax: +43 316 48295920

Samstag bis Montag: 18 bis 9 Uhr
Dienstag bis Freitag: 18 bis 11 Uhr

Besonderheiten

kostenlos und unverbindlich

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).

Zuständige Dienststelle