• Seite vorlesen
  • Feedback an Autor
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Facebook teilen

Rudolf Hans Bartsch

Offizier und Schriftsteller, verst. am 7.2.1952

Geboren am 11. Februar 1873 in Graz, Ernennung zum Ehrenbürger am 17. März 1932

Rudolf Hans Bartsch schrieb ab 1908 zahlreiche Romane, Erzählungen und Novellen, die nach Aussagen heutiger Kritiker das alte Österreich oft sentimental verklärten. Bereits für seine ersten Werke wurde er positiv rezensiert und gelobt. Sein Schubert-Roman "Schwammerl", eines der erfolgreichsten Bücher vor dem Zweiten Weltkrieg, diente 1916 als Vorlage zu der Operette "Das Dreimäderlhaus", die auch verfilmt wurde. In seiner Heimatstadt Graz wurde eine Straße nach ihm benannt.

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).