• Seite vorlesen
  • Feedback an Autor
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Facebook teilen

2008 Europaweiter Autofreier Tag

Europäische Mobilitätswoche, 16. - 22. September
Europaweiter Autofreier Tag, 22. September

Die Woche der klimafreundlichen Alternativen zum Auto

Von 16. bis 22. September dreht sich alles um umweltverträgliche Mobilität.

406 Städte und Gemeinden in ganz Österreich haben sich im letzten Jahr an der Europäischen Mobilitätswoche und am Autofreien Tag beteiligt. Auch die Stadt Graz ist heuer bereits zum neunten Mal beim Autofreien Tag und zum dritten Mal bei der Mobilitätswoche aktiv dabei um aufzuzeigen, dass es auch ohne Auto gehen kann.

"Der Verkehr ist mit rund einem Drittel der Kohlendioxid-Emissionen der Hauptverursacher des globalen Klimawandels und der Sektor, bei dem die Emissionen am schnellsten steigen", schildert Bürgermeister-Stellvertreterin und Verkehrsstadträtin Lisa Rücker die ernste Situation. „Es ist für uns alle höchste Zeit umzusteigen, weniger Auto zu fahren und sich anderen Fortbewegungsmitteln zuzuwenden."

Wie ein Leben ohne Auto - ohne Verzicht, sondern als persönlicher Gewinn - aussehen kann, welche Formen der Mobilität es gibt und wie man ganz persönlich den Umstieg schafft, wird in Graz im Rahmen der "Mobilitätswoche" von 16. bis 22. September präsentiert. Höhepunkt ist der Autofreie Tag am 22. September. Bürgermeister Mag. Siegried Nagl unterstreicht die Vorteile der Sanften Mobilität in der Stadt: „Mit dem Umstieg auf umweltfreundliche Mobilität - wie Radfahren, Gehen oder den Öffentlichen Verkehr - wird nicht nur das Klima geschont, sondern auch die Geldbörse. Die Spritpreise klettern von einem Rekord zum anderen. Da zahlt sich ein Umstieg im wahrsten Sinn des Wortes aus."

„Wir laden Sie ein, auch heuer aktiv dabei zu sein, auf das Auto an diesem Tag zu verzichten und in der Grazer Annenstraße auf ein paar Schritte vorbeizuschauen!"

Bürgermeister Mag. Siegfried Nagl       Bürgermeister-Stellvertreterin Lisa Rücker

GEPLANTE AKTIONEN IN GRAZ:

Europaweiter Autofreier Tag,  22. September 2008 (Montag)

"Autofrei - ich bin dabei" in der "Promenade Annenstraße": von 11 bis 18 Uhr

Erleben Sie umweltfreundliche Bewegung und erfahren Sie mehr über die Mobilität einst. Genießen Sie bei Musik, kulinarischen Genüssen oder einer Fahrt mit der Oldtimerstraßenbahn ein buntes Angebot für RadfahrerInnen, FußgängerInnen, Interessierte und Kinder.

Kommen Sie und erleben Sie die autofreie Annenstraße und ihre Betriebe einmal anders.

  • Aktion "Rad" mit Fahrradcodierung/Polizei, Fahrrad-Check/Bicycle, Licht+Technik-Check sowie "Packeselparade"/Argus, und Altradverkauf/Rebikel, Anhängeraus­stellung/Fahrradküche (Bereich Annenstraße/Vorbeckgasse)
  • Aktion "Gehen" mit dem Umweltbildungszentrum/Land Steiermark - "Walk of carfree", der Hauptschule Schulschwestern Eggenberg, dem Theater Srutibox mit "Autofrei - ich bin dabei" und am "runden Tisch", Schuhe putzen/Umweltamt (Bereich Annenstraße/Quergasse)
  • Aktion "Bus-Bahn-Bim", Informationsstand GVB, ÖBB, Verbundlinie, Postbus, Bahn-Erlebnis Steiermark (Bereich Annenstraße/Metahofgasse/Babenbergstraße)
  • Präsentation der Annenstraßenplanung "Ansichten und Aussichten" der Bauämter in der Annenstraße 40, Tischgespräche bei Kaffee und Kuchen zur Zukunft der Annenstraße (InterACT), zwei WahrsagerInnen ziehen durch die Annenstraße und sehen in die Zukunft (Straßentheater von InterACT)
  • Ausstellung "Mobilität einst" in den Auslagen der Annenstraßen-Betriebe
  • Ausstellung "Die Grazer Annenstraße - Ansichten und Einsichten" in der UCI Kinowelt Annenhof vom 16.09. bis 15.10.2008 von 15.00 bis 22.00 Uhr, am Autofreien Tag von 11.00 bis 22.00 Uhr, mit Begleitpublikation zu den Ausstellungen
  • "Schaffen wir uns Luft!": Daten, Fakten und Übungen zur Grazer Luft (Grazer Umweltamt)
  • Führung der grazguides, "Von der ehemaligen Prachtstraße zum Prunkschloss" und Fahrt mit der Oldtimerstraßenbahn, Treffpunkt: Barmherzigenkirche/Annenstraße, Start: 14, 15, 16 Uhr, Anmeldung unter Tel. 0316/586720
  • Unterhaltung und Musik mit GVB-Big-Band und Duo KoPa (Bereich Leiner) sowie Kanal 4 (Bereich Barmherzigenkirche)
  • Akrobatik auf Einrädern, Hochrädern, Stelzen und Stelzentänzer, Stelzenpolizist
  • Pferdekutschenfahrt entlang der Annenstraße
  • 2 Oldtimerstraßenbahnen vom Jakominiplatz bis zum Schloss Eggenberg
  • Mobiles Verwöhnen mit Kaffeevariationen und ofenfrischen Backwaren (Mobileservice/Anker)
  • Präsentation umweltfreundliche Fahrzeuge (Elektro2Rad, Green driving)
  • Informationsstände (Klimabündnis Steiermark, Diözese Graz mit der ökumenischen Initiative Autofasten)
  • Gratis 24-Stunden-P+R-Kombitickets Murpark und Gratis Parken Ostbahnhof (GPG)
  • Erlebnisraum Straße - mobiles Spielen für Groß und Klein mit Aktion Spielbus (Bereich Annenstraße/Idlhofgasse)
  • Muskelkraftbrunnen (Esperantoplatz)
  • Musik, Tanz und Kulinarisches aus verschiedenen Herkunftsländern (Pfarre St. Andrä u.a.)
  • Aktionen der Annenstraßen-Betriebe: AK Kammer für Arbeiter und Angestellte für Steiermark, Amanda Mode Style Handels GmbH, Annenbäckerei Robert Schnuderl, Apotheke zum Grünen Kreuz, Art Media der Annenhof, Barmherzige Brüder Kainbach Kreative Einblicke, Baumgartner Schuhhaus&Mode GmbH, BAWAG Graz, Billa, BKS-Immobilien, Bring&Kauf Kinder- und Babymoden, Buchhaus Uhren + Juwelen, Buchhaus Modellbau-Zentrum, C&A Graz, Cafe Cillino, Cafe Foyer, Cafe Gino, Cafe Johanna, Deko Textil, Der Augenoptiker Otter, Dux Rekords, Wildwuchs, Farmah´s Day Mode, Frisör Klipp, Grohs Electronic Partner, Gruber Reisen, Grün Weiss Sportwetten, Styria Cafe, Gummineger - Reiterer KG, Haindl (Egger) Bandagist, Handy Line, Hansaton Hörgeräte, Hartlauer Foto, Hip Hop Boutique Unique, Hongkong Markt, Humana Second-Hand-Mode, Imbiss Freicham, JOKA Matratzen Betten, Koglers Cafe Lavazza, Laura Boutique, Leiner GmbH Möbelhaus, M-Chic Big Size Fashion, Miksche Uhren, Milla Nageldesign-Solarium, Pagro Büro-Buch-Schule, Pearl Optiker Österreich GmbH, Pfarre St. Andrä, Raika Raiffeisenlandesbank, Repro Graz-Zettl, Rosalila PantherInnen, Rottmann Bürosysteme GmbH, Salon Friedl, Schöffmann Damen und Herrenbekleidung, Second Hand, SEWA Kaufhaus, Shirazian Änderungsschneiderei, Schöps Textilhandel, Singer Nähmaschinen, SOS-Kinderdorf-Shop, Spar Supermarkt Styria Center, Steiermärkische Bank und Sparkassen, Steinberger Cafe Konditorei, Strickliesl, Stross Reinigung, Supper Herrenbekleidung, Trafik Gerald Kohlfürst, UCI Kinowelt Annenhof, Uniqa Versicherungs AG, Zur Großen Brieftasche Schmidt OHG

Europäische Mobilitätswoche, 16. bis 22. September 2008

  • Theater Srutibox "Autofrei - ich bin dabei" mit den Schauspielern Julia von Juni und Michael Schernthaner aus München. Aufführungen am 16.09., 17.09., 18.09., 19.09. und 22.09.2008 von 09.00-11.00 Uhr an der Kinderuni Graz und am 17.09. (Schülerhorte), 18.09 (Schule), 19.09 und 20.09.2008 von 16.00-17.00 Uhr im Kindermuseum Frida&Fred bei freiem Eintritt
  • Führung der grazguides, "Graz sattelfestII" (mit dem Fahrrad), eine Reise durch Orient und Okzident bis hin zum Passionsdrama aus Stein - dem Kalvarienberg, Treffpunkt: Mariahilferplatz, Anmeldung bei den grazguides, Tel. 0316-586720, Beginn 17.00 Uhr

Fotos

  • Fotogalerie Autofreier Tag, Promenade Annenstraße
  • Fotogalerie Mobilitätswoche, Theaterprojekt "Autofrei - ich bin dabei"
  • Fotogalerie Preisverleihung Gewinnspiel

Hauptsponsoren: Land Steiermark, GVB, Energie Graz, Polizei, EZ-Annenstraße, Apotheke zum grünen Kreuz, Reprografie Zettl

Die Projektfinanzierung erfolgt durch die Stadt Graz, Abteilung für Verkehrsplanung sowie durch das EU-Referat der Stadtbaudirektion über das von der Europäischen Union kofinanzierte Programm ASTUTE Intelligent Energie Europe.

 

Projektleitung

Dr. Daniela Hörzer
Abteilung für Verkehrsplanung
Tel.: 872-2885
E-Mail: daniela.hoerzer@stadt.graz.at

Mehr zum Thema

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).

qando Graz - Abfahrtszeiten in Echtzeit