• Seite vorlesen
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Facebook teilen

Technische Anlagen

Wichtig zu wissen

Das Referat für technische Anlagen ist für die Genehmigung und Überprüfung von technischen Anlagen nach den Bestimmungen des Stmk. Baugesetzes, des Stmk. Hebeanlagengesetzes, des Stmk. Gasgesetzes und des Stmk. Feuerungsanlagengesetzes zuständig. Dies umfasst unter anderem die Bewilligung von:

  • Errichtung und Änderung von nicht gewerblich genutzten Hebeanlagen aller Art (z.B. Aufzuganlagen, Fahrtreppen, Treppenlifte, sonstige Hebezeuge,...)
  • Errichtung und Änderung von nicht gewerblich genutzten Gasanlagen (z.B. Flüssiggas, Erdgas, medizinische Gase,...),
  • Errichtung und Änderung von gewerblichen und nicht gewerblichen Heizungsanlagen aller Art (z.B. Festbrennstoffheizungen, Ölfeuerungen, Öllagerungen, Wärmepumpen,...) 
  • Errichtung und Änderung von nicht gewerblich genutzten sonstigen Maschinen und Geräten (z.B. Lüftungsanlagen, Klimaanlagen, Notstromaggregate, stationäre Motoren,...)

Weiters sind die Referenten auch als Amtssachverständige für technische Anlagen in sämtlichen Gewerbeverfahren tätig.

So funktioniert es + Formulare

Bauverfahren:
Die Unterlagen sind gemäß dem erforderlichen Verfahren einzureichen. Für das Ansuchen stehen die jeweiligen Formulare zur Verfügung.

Gewerbliche Verfahren:
Diesbezüglich sind die Unterlagen gemäß den Vorgaben der Referates für Gewerbliche Betriebsanlagen oder Gastgewerbliche Betriebsanlagen einzureichen. Die Anforderung der Referenten erfolgt durch die jeweiligen Behörden.

Notwendige Unterlagen: Keine

Fristen + Termine

Grundsätzlich sind Bewilligungsverfahren binnen 6 Monate ab Vollständigkeit der Unterlagen zu erledigen.
Auf Grund des breiten Zuständigkeitsspektrums werden Termine, abhängig von der personellen Verfügbarkeit, ehestmöglich wahrgenommen.

Unser Parteienverkehr findet derzeit mit Terminvergabe statt.
Für Vorbesprechungen zu neuen bzw. Anfragen zu laufenden Verfahren vereinbaren Sie bitte mit dem zuständigen Referenten telefonisch Ihren Besprechungstermin oder schreiben Sie uns ein E-Mail mit Ihrem Anliegen.
Mit einem vorab vereinbarten Termin können wir uns auf das Gespräch mit Ihnen besser vorbereiten, vermeiden Wartezeiten und schützen so Ihre Gesundheit und die unserer MitarbeiterInnen.

Ein Mund-Nasenschutz ist selbst mitzubringen. Danke für Ihr Verständnis.

Kosten

Die Kosten variieren je nach Art des Verfahrens und der Anzahl der erforderlichen bzw. eingereichten Unterlagen.

Kontakt

Referat für Technische Anlagen
8020 Graz, Europaplatz 20
Tel: +43 316 872-5031
E-Mail: rta@stadt.graz.at
Öffnungszeiten / Parteienverkehr:
Derzeit kein persönlicher Parteienverkehr. Sie erreichen uns telefonisch und per E-Mail.

Projektsprechtage

An den Projektsprechtagen der Referate für Gewerbliche und Gastgewerbliche Betriebsanlagen steht ebenfalls ein Referent des Referates für technische Anlagen zur Verfügung.

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).

Zuständige Dienststelle

Auskunft zum Verfahren 

Mit PIN + Geschäftszahl Verfahrensstand abrufen 
Mit PIN + Geschäftszahl Verfahrensstand abrufen

Bekanntmachungen