2015 Grazer CityRadeln

CityRadeln wurde zu Triumphzug - Rekordflut im Jahr 2015

Foto Stadt Graz/Foto Fischer 
Foto Stadt Graz/Foto Fischer

Das CityRadeln-Team bedankt sich bei allen CityRadlerinnen und CityRadlern sowie bei allen Kooperationspartnern und Sponsoren - wir freuen uns auf ein Wiedersehen 2016! So viele Rad-Fans wie noch nie bei der letzten Ausfahrt, den Jahresrekord locker gebrochen - 690 TeilnehmerInnen traten bei der Krone-Tour in die Pedale, insgesamt waren heuer somit 2.500 Pedalritter dabei!

Nachlese und Fotos

Infos zum Grazer CityRadeln

Es ist gesund, umwelt- und klimafreundlich, effizient, schnell - und das Wichtigste: Es macht Spaß! Die Rede ist vom wohl besten Fortbewegungsmittel in der Stadt - dem Fahrrad, das beim Grazer CityRadeln auf in Fahrtrichtung autofreien Grazer Straßen von April bis August die Hauptrolle spielt. Also: Auf die Radln - fertig - los!

Bereits fünf Saisonen wurde beim Grazer CityRadeln fleißig in die Pedale getreten. Es wurden insgesamt 23 Touren durchgeführt, dabei legten die insgesamt 8.930 TeilnehmerInnen je 471 Kilometer zurück – was insgesamt mehr als 4,2 Millionen Kilometer ergibt – die Latte für kommende Bestleistungen liegt hiermit hoch!

Trotzdem erwarten wir für 2015 wieder einen Teilnahmerekord an RadlerInnen, ganz besonders auch deshalb, weil wir mit den beiden Profi-Radlern Christoph Strasser und Edi Fuchs unterwegs sind, aber auch mit dem GLOCKNERMAN - einer der ältesten Extremradsport-Veranstaltungen der Welt! Das heißt, wir begleiten am 4. Juni 2015 um 15 Uhr ab dem Mariahilferplatz den Glocknerman bis zum Center West!

Termine und Teilnahme

Teilnahme: 

Geübte RadfahrerInnen, unbegrenzte TeilnehmerInnenzahl,
die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr, für Kinder haften
die Erziehungsberechtigten, Touren entfallen bei Regen

Start/Ziel: Mariahilferplatz
Termine: 

Tagestouren mit Labestation, Start Mariahilferplatz
29. April 2015, 18 Uhr, Tramway Museum Graz-Tour, 18 km
20. Mai 2015, 18 Uhr, Vapiano-Tour, 18 km
04. Juni 2015, 15 Uhr, Glocknerman-Tour (Fronleichnam), 19 km
29. Juli 2015, 18 Uhr, WKO Wirtschaft bewegt-Tour, 21 km
26. August 2015, 18 Uhr, Krone-Tour, 18 km
Ersatztermin bei Ausfall einer Tour: 9. September 2015

Streckenlängen: 18-21 Kilometer
Dauer:

ca.1,5 Stunden mit Halt und Labestation

Sicherheit und Regeln

Das sichere Radeln in der Gruppe erfordert Vorsicht, Voraussicht und Rücksicht! Polizei, Tourleiter Bernhard Krenn, gut geschulte Guides von KLS Sicherheit und hurtigflink sowie Rettung begleiten jeden Termin des Grazer CityRadelns 2014. Es gelten die Straßenverkehrsordnung (insbesondere §§ 65-68) und die Fahrradverordnung! Leisten auch Sie Ihren Beitrag zu mehr Sicherheit: Wer Köpfchen hat, schützt es! Radhelme verhindern zwar keine Unfälle, können aber bei Stürzen schwere Kopfverletzungen vermeiden! Regeln CityRadeln bitte beachten! 

Bei jeder Tour wird fotografiert und gefilmt! Mit der Teilnahme an dieser öffentlichen Veranstaltung sind Sie einverstanden, dass Sie abgebildet werden.

Gewinnspiel

TeilnehmerInnen des Grazer CityRadelns können tolle Preise gewinnen - ein E-Bike von Gigasport im Wert von 2.000 Euro, ein Fahrrad von Bicycle und ein Fahrrad von Hervis sowie ein Parker von RAINCOMBI im Wert von 269 Euro! Jede Teilnahme an einer CityRadel-Tour erhöht Ihre Gewinnchance! 
 

Facebook und Internetlinks

Aktuelles Radlwetter in Graz: ZAMG

Wir sind auch auf
Facebook, Twitter, www.cityradeln.at sowie auf steiermark1.at!

Video Inside Graz/Glösl, 2014, Tour Bus-Bahn-Bim 
Video Inside Graz/Glösl, 2014, Tour Bus-Bahn-Bim
Video Inside Graz/Glösl, 2013, Tour S-Bahn 
Video Inside Graz/Glösl, 2013, Tour S-Bahn
Video Inside Graz/Glösl, 2013, Tour AK-ÖGB 
Video Inside Graz/Glösl, 2013, Tour AK-ÖGB

Fotos 2010 bis 2015

CityRadeln 2010 bis 2014 mit rund 8.930 TeilnehmerInnen!

Stadt Graz © Foto Fischer
Stadt Graz© Foto Fischer
Stadt Graz © Erwin Wieser
Stadt Graz© Erwin Wieser
Stadt Graz © Erwin Wieser
Stadt Graz© Erwin Wieser
Stadt Graz © Christian Glösl
Stadt Graz© Christian Glösl
Stadt Graz © Christian Glösl
Stadt Graz© Christian Glösl
Stadt Graz © Erwin Wieser
Stadt Graz© Erwin Wieser
Stadt Graz © Erwin Wieser
Stadt Graz© Erwin Wieser
Stadt Graz © Daniela Hörzer
Stadt Graz© Daniela Hörzer
Stadt Graz © Erwin Wieser
Stadt Graz© Erwin Wieser

Der Glocknerman

Start Grazer CityRadeln am 4. Juni 2015 (Feiertag und Donnerstag), um 15 Uhr ab Mariahilferplatz mit den ca. 50 Teilnehmern des Glocknerman. Der Glocknerman ist eine der ältesten bestehenden Extremradsport-Veranstaltungen der Welt. Es gilt für die Teilnehmer nicht nur den beliebten "Glocknerman"-Titel zu erkämpfen sondern auch Ultraradmarathon-Weltmeister zu werden. 2015 findet der Glocknerman bereits zum 18. Mal statt, Informationen auf www.glocknerman.at.

CityRadeln und Glocknerman radeln gemeinsam mit dem Tempo der CityRadlerInnen vom Mariahilferplatz bis zum Center West - wir werden dort den Start einiger Glocknerman-Teilnehmer auf dem Weg zum Großglockner verfolgen, bevor es für die CityRadlerInnen wieder zurück zum Mariahilferplatz geht!

Selfies mit den Spitzensportlern sind am 4. Juni 2015 ab 14 Uhr am Mariahilferplatz möglich!

Die Labestation beim Center West wird von den Organisatoren des GLOCKNERMAN - Glocknerman-Ultraradmarathon-Weltmeister Jacob Zurl und Christoph Zurl - zur Verfügung gestellt!

Fahrradregistrierung ab 17 Uhr

  • Fase24.eu registriert jedes Fahrrad vom Kinderrad über Downhillbikes, Radanhänger, Pulsuhren, Helmkameras etc. bis zum sportlichen Rennrad, sofern diese eine Seriennummer besitzen.·       
  • Fase24.eu registriert  jedes Rahmenmaterial, ohne dabei den Fahrradrahmen – etwa durch Gravur – zu beschädigen. Die Herstellergarantie für Rahmen und somit die Gewährleistung bleiben erhalten.
  • Registrierungsdaten können binnen weniger Minuten  oder gar Sekunden online von unseren Registrierungspartnern bzw. der Polizei abgefragt werden.
  • Die Registrierung im fase24.eu-Sicherheitsnetzwerk kostet einmalig 8 Euro inkl. MwSt – es entstehen keinerlei Folgekosten.
  • Die Registrierung bei fase24.eu gilt als Eigentums-, bzw. Besitznachweis (auch bei Verlust der Originalrechnung).
  • Eine Registrierung kann jederzeit gekündigt werden – das An-/Abmeldesystem funktioniert wie bei einem Kfz.
  • Namhafte Versicherungsunternehmen (UNIQA, Zurich Connect, ÖBV, ÖAMTC …) setzen fase24.eu bei der Diebstahlsversicherung voraus und/oder bieten Vergünstigungen bei der Prämienleistung.

ARBÖ

Der ARBÖ übernimmt die technische Betreuung vor dem Start von 17 bis 18 Uhr, begleitet die Touren mit einem Pannenauto und hilft bei technischen Problemen.

Antenne Steiermark

Stadt Graz/Erwin Wieser 
Stadt Graz/Erwin Wieser

Die Antenne Steiermark sorgt für die musikalische Unterhaltung und tolle Stimmung vor und während der Touren!

Sponsoren und PartnerInnen

Labestationsponsoren:
Tramway Museum Graz/Steirische Verkehrsverbund GmbH, Vapiano, Glocknerman, Kronen Zeitung WKO Wirtschaft bewegt
 
PartnerInnen:
Antenne Steiermark, ARBÖ, Bicycle, Center West, fase24, fair-IT, Gigasport, Holding Graz Linien, Hervis, MMMMR/Gonzo Renger, Hurtigflink mit Peter Sammer und Rad-Guides, KLS Sicherheitsdienst mit Tourleiter Bernhard Krenn und Rad-Guides, ÖRK, Polizei, RAINCOMBI, Tourfotografen Erwin Wieser und Christian Glösl, Woche Graz

Veranstalter

Stadt Graz, Abteilung für Verkehrsplanung

Kontakt:
Dr. Daniela Hörzer
Abteilung für Verkehrsplanung
Tel.: 0316/872-2885
E-Mail: daniela.hoerzer@stadt.graz.at

Mehr zum Thema

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).

qando Graz - Abfahrtszeiten in Echtzeit