• Seite vorlesen
  • Feedback an Autor
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Facebook teilen

"Raus mit der Laus" – Haarhygieneservice

Wichtig zu wissen

ACHTUNG: Aufgrund der aktuellen Situation ist derzeit keine Behandlung möglich !

Kopfläuse sind seit jeher in Europa heimisch und tauchen trotz bester Hygiene immer wieder auf. Wer sie unterkriegen will, muss sie gezielt behandeln. Das Gesundheitsamt unterstützt Sie dabei.

So funktioniert es

Das Gesundheitsamt der Stadt Graz bietet:
  • einen kostenlosen Laus-Check
  • die physikalische Bekämpfung der Läuse (schamponieren, auskämmen)
  • eine Bestätigung der Behandlung
Zum Einsatz kommen medizinische Präparate auf Ölbasis ohne chemische Schädlingsbekämpfungsmittel. Durchgeführt wird die Behandlung von geschulten Mitarbeitern in der Zweigstelle des Gesundheitsamtes in der Dreihackengasse.

Notwendige Unterlagen: keine

Fristen und Termine

Nach der Erstbehandlung dürfen Kinder wieder ganz normal in die Schule oder in den Kindergarten gehen, eine zweite Behandlung ist nach 8 bis 10 Tagen vorgesehen.

Kosten

Für Behandlung und Auskämmen:

  • bis 15 cm Haarlänge: 20 Euro
  • ab 15 cm Haarlänge: 30 Euro

BesitzerInnen einer Sozialcard bezahlen 50%. Bitte bringen Sie diese Karte mit!

Kontakt

Außenstelle Dreihackengasse Desinfektion
8020 Graz, Dreihackengasse 49
Tel: +43 316 872-3250
E-Mail: gesundheitsamt@stadt.graz.at
Öffnungszeiten / Parteienverkehr:
Termine nach Vereinbarung

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).

Zuständige Dienststelle