• Seite vorlesen
  • Feedback an Autor
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Facebook teilen

Hausnummer / Orientierungsnummer

Ansuchen um Hausnummer(n) für Bauansuchen und bestehende Gebäude

Wichtig zu wissen

In Graz gibt es ca. 40.000 Hausnummern. Die Vergabe, Änderung und Löschung bzw. die Vormerkung von Hausnummern für Bauansuchen muss im Stadtvermessungsamt beantragt werden.

Grazer Hausnummerntafel außerhalb des Geltungsbereiches "Weltkulturerbe" © Stadt Graz / Wieser
Grazer Hausnummerntafel außerhalb des Geltungsbereiches "Weltkulturerbe"© Stadt Graz / Wieser
Grazer Hausnummerntafel innerhalb des Geltungsbereiches "Weltkulturerbe" © Stadt Graz / Wieser
Grazer Hausnummerntafel innerhalb des Geltungsbereiches "Weltkulturerbe"© Stadt Graz / Wieser

So funktioniert es + Formular

ONLINEANTRAG auf Vormerkung einer Orientierungsnummer ON (Hausnr.) für ein Bauvorhaben

Antrag einer Orientierungsnummer (Hausnummer) für ein bestehendes Gebäude => NUR PERSÖNLICH!

Notwendige Unterlagen

Plandarstellung im Maßstab 1:1000 mit der Grundrissdarstellung des Gebäudes und deutlich gekennzeichneten Eingängen

Fristen und Termine: keine

Kosten

Bei Vergabe einer zusätzlichen Hausnummer, Löschung oder Änderung fallen Kosten an:
Verwaltungsabgaben gemäß § 1 Landes- und Gemeinde-Verwaltungsabgabengesetz 1968 LGBl. Nr. 145/1969 idF LGBl. Nr. 29/2008 und der Gemeinde-Verwaltungsabgabenverordnung LGBl. Nr. 104/2012

  • für die Amtshandlung im Privatinteresse des Einschreiters gem. TP A2 € 13,00
  • bei Aufnahme einer Niederschrift gem TP A4 € 6,00
  • Niederschrift € 14,30
  • Beilage je Bogen € 3,90
  • Grundbuchabfrage € 8,00

Mehr zum Thema

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).