• Seite vorlesen
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Facebook teilen

Bau- und Anlagenbehörde

Kontakt

Bau- und Anlagenbehörde
8020 Graz, Europaplatz 20

Tel: +43 316 872-5002
Fax: +43 316 872-5009
E-Mail: bab@stadt.graz.at

Standort

8020 Graz, Europaplatz 20

Erreichbarkeit

ÖV: Straßenbahn 1, 4, 6, 7
Buslinie 50, 52, 53, 58, 63 - Haltestelle: Bahnhof
Parkplätze: in der blauen Zone, Tiefgarage Bauamtsgebäude

Öffnungszeiten / Parteienverkehr:
Bis 6. Dezember kein persönlicher Parteienverkehr. Sie erreichen uns telefonisch und per E-Mail.
Mag. Doris Jurschitsch © Stadt Graz/Fischer
© Stadt Graz/Fischer

Leitung

Mag. Doris Jurschitsch

Sekretariat:
Manuela Raffler
Tel: +43 316 872-5001
Fax: +43 316 872-5009
E-Mail: bab@stadt.graz.at

Aufgaben

ACHTUNG:

Parteienverkehr
Aufgrund der geforderten Maßnahmen findet bis voraussichtlich 6. Dezember KEIN persönlicher Parteienverkehr statt.
Sie erreichen uns nur telefonisch und digital bzw. postalisch.

Haben Sie Fragen zu Ihrem Akt?
Schreiben Sie uns bitte eine E-Mail, schicken uns Ihr Anliegen per Post oder rufen Sie die zuständige Referentin oder den zuständigen Referenten an.
Dies gilt auch für alle Ihre weiteren Anliegen. Kommunizieren Sie bitte mit uns auf Distanz und nützen verstärkt die Möglichkeiten des e-Government.

Möchten Sie Akteneinsicht nehmen?
Rufen Sie die zuständige Referentin bzw. den zuständigen Referenten an oder schreiben Sie uns bitte eine E‑Mail. Wir werden Ihnen behilflich sein, dies in digitaler Form durchzuführen.

Brauchen Sie eine Beratung?
Unsere Beratungen im Servicecenter Bau und Anlagen stehen Ihnen weiterhin zur Verfügung, nun aber ausschließlich telefonisch bzw. auf digitalem Weg.

Möchten Sie ein Ansuchen oder Unterlagen abgeben?
Wenn Sie keine Möglichkeit haben, uns Ihre Ansuchen oder Unterlagen in digitaler und postalischer Form zu übermitteln, haben Sie in Ausnahmefällen
Montag bis Freitag von 8.00 bis 12.00 Uhr am Info-Point im Erdgeschoss die Möglichkeit dazu. Ein Mund-Nasenschutz ist selbst mitzubringen.

Mündliche Verhandlungen
Beachten Sie, dass grundsätzlich alle anberaumten Verhandlungen stattfinden.

Helfen Sie mit
Um eine weitere Ausbreitung von COVID-19-Infektionen zu verhindern reduzieren Sie bitte im Sinne der notwendigen Maßnahmen die persönlichen Kontakte auf das Notwendigste. Wir bemühen uns, bestmöglich und rasch alle Anliegen digital, postalisch oder telefonisch zu erledigen.
Danke für Ihr Verständnis.


Aufgaben:

Kanzlei

Rudolf Herbst
Tel.: +43 316 872-5002
Fax: +43 316 872-5009
E-Mail: bab@stadt.graz.at

Annahmestelle

Martin Heil
Tel.: +43 316 872-5005
Fax: +43 316 872-5949
E-Mail: bab@stadt.graz.at

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).