• Seite vorlesen
  • Feedback an Autor
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Facebook teilen

Gleichbehandlungsbeauftragte der Stadt Graz

Die Gleichbehandlungsbeauftragte berät & unterstützt ...

Symbolbild: Gleichgewicht 

Der Staat muss alle Bürgerinnen und Bürger gleich behandeln. Das Gleichbehandlungsgesetz regelt ein solches Gleichbehandlungsgebot.

Die Gleichbehandlungsbeauftragte der Stadt Graz steht allen Bürgerinnen und Bürgern beratend zur Seite, die von Organen der Stadt diskriminiert oder belästigt werden.

Sie ist auch Ansprechperson für alle Bediensteten der Stadt Graz, für Lehrlinge der Stadt Graz und für Bewerberinnen und Bewerber.

... bei Diskriminierung

Folgende Gründe für Diskriminierung gibt es:

  • Geschlecht
  • Herkunft: egal, aus welchem Land man kommt oder welche Hautfarbe ein Mensch hat
  • Religion oder persönliche Meinung
  • Behinderung
  • Alter
  • Sexuelle Orientierung 

Kommt es zu einem Diskriminierungsfall aus diesen Gründen, ist die Gleichbehandlungsbeauftragte zuständig.

... Bürgerinnen und Bürger - außerhalb von Beschäftigung, Aus- und Weiterbildung

Die Stadt Graz darf bei ihren Angeboten für Bürgerinnen und Bürger niemanden diskriminieren. Das gilt besonders für

  • Angebote zum Thema Gesundheit
  • Soziale Angebote z. B. Sozialcard
  • Dienstleistungen und Güter, die für alle Bürgerinnen und Bürger zur Verfügung stehen, z. B. Gemeindewohnungen

... zum Thema "Was ist zu tun"

Im Diskriminierungsfall können Sie sich jederzeit von der Gleichbehandlungsbeauftragten der Stadt Graz kostenlos beraten lassen.

... zum Thema "Welche Ansprüche habe ich"

Liegt eine Diskriminierung vor, können Sie ...

  • Schadenersatz verlangen, wenn Sie dadurch Geld verloren haben.
  • eine Entschädigung für den persönlichen Schaden verlangen.

Diese Ansprüche können Sie bei Gericht einklagen. Sie müssen dort nicht beweisen, dass Sie diskriminiert wurden, sondern glaubhaft erklären, dass Sie anders behandelt wurden als andere Menschen.

... Bedienstete, Bewerberinnen und Bewerber, Lehrlinge - im Bereich Beschäftigung, Aus- und Weiterbildung

Das Gleichbehandlungsgebot gilt auch für ...

  • Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die in einem Dienstverhältnis mit der Stadt Graz stehen
  • Bewerberinnen und Bewerber, die sich um ein Dienstverhältnis mit der Stadt Graz bemühen und
  • Lehrlinge, die in einem Ausbildungsverhältnis zur Stadt Graz stehen

ACHTUNG: Wenn es darum geht,

  • das Dienstverhältnis zu beginnen
  • gerechte Bezahlung zu bekommen
  • Ausbildungen und Weiterbildungen zu machen
  • beruflich aufzusteigen
  • welche Arbeitsbedingungen gelten
  • das Dienstverhältnis zu beenden

... können Beamtinnen und Beamte ihre Ansprüche beim Dienstgeber geltend machen.

... können Vertragsbedienstete ihre Ansprüche bei Gericht geltend machen.

... weisungsfrei & verschwiegen

Die Gleichbehandlungsbeauftragte ist weisungsfrei und zur Verschwiegenheit verpflichtet. Das gilt auch für die Kontaktpersonen in den einzelnen Abteilungen.

Die Gleichbehandlungsbeauftragte der Stadt ...

  • berät Menschen, die sich diskriminiert fühlen.
  • beschäftigt sich mit Fragen der Gleichbehandlung und der Förderung von Frauen.
  • nimmt Beschwerden und Vorschläge an.
  • kann Anzeige erstatten, wenn der betroffene Mensch schriftlich zustimmt.
  • kann Vorschläge darüber abgeben, was man machen könnte, um die Gleichbehandlung zu verbessern.
  • kann Gutachten in Auftrag geben, ob wirklich eine Diskriminierung stattgefunden hat, wenn der betroffene Mensch das möchte.
  • schreibt regelmäßig Berichte an den Grazer Stadtsenat.

Das könnte Sie auch interessieren.

  • BanHate App: Damit können Sie Hasspostings schnell und einfach via Smartphone bzw. Tablet melden und so etwas zur Bekämpfung medialer Diskriminierung beitragen.

  • Gleichbehandlungs:App des Bundeskanzleramtes: Sie werden über Gleichbehandlung und Nicht-Diskriminierung informiert. Im interaktiven Bereich können Sie als diskriminierend erlebte oder beobachtete Situationen eingeben.

Kontakt Gleichbehandlungsbeauftragte

 © Stadt Graz/Fischer
© Stadt Graz/Fischer

Mag.a Dr.in Priska Pschaid
Magistratsdirektion - Internes Gleichstellungsmanagement / Gleichbehandlungsbeauftragte

Hauptplatz 1, Rathaus, 1. Stock, links, Zimmer 145 | 8011 Graz
Tel.: +43 316 872-2243
Mobil: +43 664 60 872-2243
E-Mail: priska.pschaid@stadt.graz.at

Termine/Beratung nach Vereinbarung

Kontaktpersonen in den Abteilungen

Nachfolgend finden Sie die Kontaktpersonen in den Abteilungen (in alphabetischer Reihenfolge):

Bau- und Anlagenbehörde
Mag.a Daniela Freitag
E-Mail: daniela.freitag@stadt.graz.at
Tel.: +43 316 872-5018

Bildung und Integration
Manuel Pöttler
E-Mail: manuel.poettler@stadt.graz.at

BürgerInnenamt
Michaela Meßner
E-Mail: michaela.messner@stadt.graz.at
Tel.: +43 316 872-5160

Finanz- und Vermögensdirektion
Rosemarie Pichler
E-Mail: rosemarie.pichler@stadt.graz.at
Tel.: +43 316 872-3303

Gebäude- und Baumanagement Graz GmbH
Karin Andraschko
E-Mail: karin.andraschko@gbg.graz.at
Tel.: +43 316 872-8555

Gemeindeabgaben
Eva-Maria Reisacher
E-Mail: eva-maria.reisacher@stadt.graz.at
Tel.: +43 316 872-3401

Geriatrische Gesundheitszentren
Elisabeth Aufreiter
E-Mail: elisabeth.aufreiter@stadt.graz.at
Tel.: +43 316 7060-1040

Gesundheitsamt
Mag.a Kathrin Mühlbacher-Konrad
E-Mail: kathrin.muehlbacher-konrad@stadt.graz.at
Tel.: +43 316 872-3244

Grünraum & Gewässer
Beatrix Elter
E-Mail: beatrix.elter@stadt.graz.at
Tel.: +43 316 872-4001

Holding - Personal
Mag.a Ursula Sampt
E-Mail: ursula.sampt@holding-graz.at
Tel.: +43 316 872-4229

Holding - Services
Karin Machazek-König
E-Mail: karin.machazek-koenig@holding-graz.at
Tel.: +43 316 872-3724

Immobilien
Maria Lesky
E-Mail: maria.lesky@stadt.graz.at
Tel.: +43 316 872-2902

ITG
Safiye Kuzu
E-Mail: safiye.kuzu@itg.graz.at
Tel.: +43 316 872-8492

Jugend und Familie
Eva Rossi
E-Mail: eva.rossi@stadt.graz.at
Tel.: +43 316 872-3192

Katastrophenschutz und Feuerwehr
Dr. Markus Nistler
E-Mail: markus.nistler@stadt.graz.at
Tel.: +43 316 872-5710

Kommunikation
Mag.a Heike Hartmann
E-Mail: heike.hartmann@stadt.graz.at
Tel.: +43 316 872-2405

Krankenfürsorgeanstalt
Michaela Tieber
E-Mail: michaela.tieber@stadt.graz.at
Tel.: +43 316 872-5912

Kulturamt
Mag.a Bettina Messner
E-Mail: bettina.messner@stadt.graz.at
Tel.: +43 316 872-4909

Magistratsdirektion
Elke Pölzl
E-Mail: elke.poelzl@stadt.graz.at
Tel.: +43 664 60872-2290

Personalamt
Karin Tschernko
E-Mail: karin.tschernko@stadt.graz.at
Tel.: +43 316 872-2551

Präsidialabteilung
Mag. Helmut Wunderl
E-Mail: helmut.wunderl@stadt.graz.at
Tel.: +43 316 872-2310

Rechnungswesen
Alexandra Kalcher
E-Mail: alexandra.kalcher@stadt.graz.at
Tel.: +43 316 872-4404

Sozialamt
Mag.a (FH) Elisabeth Fink, MA
E-Mail: elisabeth.fink@stadt.graz.at
Tel.: +43 316 872-6343

Sportamt
Nicole Wolf
E-Mail: nicole.wolf@stadt.graz.at
Tel.: +43 316 872-2091

Stadtbaudirektion
Birgit Weigl
E-Mail: birgit.weigl@stadt.graz.at
Tel.: +43 316 872-3501

Stadtplanungsamt
DIin Eva-Maria Benedikt
E-Mail: eva-maria.benedikt@stadt.graz.at
Tel.: +43 316 872-4713

Stadtrechnungshof
Dr. Gerd Stöckl
E-Mail: gerd.stoeckl@stadt.graz.at
Tel.: +43 316 872-6010

Stadtvermessungsamt
Jennifer Matijak
E-Mail: jennifer.matijak@stadt.graz.at
Tel.: +43 316 872-4130

Straßenamt
Esther Maria Alfaré
E-Mail: esthermaria.alfare@stadt.graz.at
Tel.: +43 316 872-3626

Umweltamt
Hermine Fermin
E-Mail: hermine.fermin@stadt.graz.at
Tel.: +43 316 872-4306

Verkehrsplanung
Sabine Kienleitner
E-Mail: sabine.kienleitner@stadt.graz.at
Tel.: +43 316 872-2881

Wirtschaft- und Tourismusentwicklung
Juliane Kern
E-Mail: juliane.kern@stadt.graz.at
Tel.: +43 316 872-4812

Wohnungsangelegenheiten
Claudia Mayer
E-Mail: claudia.mayer@stadt.graz.at
Tel.: +43 316 872-5415

Mehr zum Thema

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).

Zuständige Dienststelle