• Seite vorlesen
  • Feedback an Autor
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Facebook teilen

Fischerkarte

Wichtig zu wissen

ACHTUNG:

aufgrund der „Corona-Krise" wird die Jungjägerprüfung in Graz auf unbestimmte Zeit verschoben.
Selbstverständlich werden Sie umgehend informiert, sobald ein neuer Prüfungstermin feststeht.

Wer in der Steiermark fischen will, der muss im Besitz einer gültigen Fischerkarte sein.

Datenschutzerklärung der Stadt Graz

Datenschutzrechtliche Informationen gemäß Art. 13 u. 14 DSGVO

So funktioniert es

  • Stellen Sie Ihren Antrag zur Fischerprüfung persönlich und zeitgerecht im BürgerInnenamt.
  • Kontaktieren Sie uns unter Tel. +43 316 872-5176 oder 5171.
  • Prüfungen: am 1. Freitag im April und 1. Freitag im Oktober
  • Annahmeschluss zur Prüfung: 1. März bzw. 1. September
  • Das Ergebnis der Prüfung wird telefonisch bekannt gegeben.
    Bitte kontaktieren Sie uns unter +43 316 872-5176.

Notwendige Unterlagen: Keine

Fristen + Termine

ACHTUNG:

aufgrund der „Corona-Krise" wird die Jungjägerprüfung in Graz auf unbestimmte Zeit verschoben.
Selbstverständlich werden Sie umgehend informiert, sobald ein neuer Prüfungstermin feststeht.

Kosten

  • 70,50 Euro Ausstellungsgebühr
  • 29,--  Euro jährliche Landesabgabe
  • 14,50 Euro jährliche Landesabgabe für ermäßigte Fischerkarte

Kontakt

Referat 1 - Recht
8010 Graz, Schmiedgasse 26
Tel: +43 316 872-5171
E-Mail: a2recht@stadt.graz.at
Öffnungszeiten / Parteienverkehr:
Mo-Fr 7:30-13:00

Mehr zum Thema

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).

Zuständige Dienststelle