• Seite vorlesen
  • Feedback an Autor
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Facebook teilen

Europaweiter Autofreier Tag 2018

Mobilitätsfest und 10. Tour de Graz

Das Mobilitätsfest auf dem Lendplatz und auf gesperrten Straßen bietet von 10 bis 21.30 Uhr für Jung und Alt attraktive Aktionen zur Sanften Mobilität.

Auf die Radln – Skating – los! So lautet das Motto, wenn am Europaweiten Autofreien Tag am Samstag, 22. September 2018, wieder über Tausend RadlerInnen und SkaterInnen die Tour de Graz in Angriff nehmen werden. Der Abstecher auf die – vorübergehend autofreie – Autobahn wird erneut der Höhepunkt der 24 Kilometer langen Tour sein, der Startschuss erfolgt um 16 Uhr auf dem Lendplatz Nord/Ost. Nach einem Halt und einer Stärkung bei IKEA geht es gegen 17.30 Uhr wieder zurück zum Lendplatz.
 
"Ich lade Sie gemeinsam mit dem Bezirksrat herzlich dazu ein, an einem neuen Lendplatzerlebnis teilzunehmen. Wir freuen uns auf Ihr Kommen, Elke Kahr, Stadträtin und Wolfgang Krainer für den Bezirksrat Lend!"

Folgende Straßen sind im Bereich des Lendplatzes von 5 bis 23 Uhr gesperrt:
Lendplatz (Lendplatz Nord/nördlicher Marktbereich, Lendplatz Ost, Lendplatz West, Lendplatz Süd), Stockergasse, Mariahilferstraße (Lendplatz bis Ökonomiegasse), Ökonomiegasse, Josefigasse, Fellingergasse.

10. Tour de Graz

Teilnahme:

geübte RadfahrerInnen und SkaterInnen
(keine Anmeldung erforderlich)

Teilnahmebedingung: HELMPFLICHT für RadfahrerInnen und SkaterInnen!

Start/Ziel:

Lendplatz Nord/Ost

Termin: Samstag, 22. September 2018
Start 16 Uhr

Länge:

rund 24 km mit Autobahnstück bis zur Abfahrt Raaba sowie Grabengürtel und Südgürtel

Dauer: ca. 2,5 Stunden

Labestation:

IKEA 

Die Tour entfällt bei Regen!


Die Tour verläuft im Konvoi auf in Fahrtrichtung autofreien Grazer Straßen mit Autobahnstück. Polizei, Tourleiter Bernhard Krenn und geschulte Guides von KLS, hurtigflink und CitySkating sorgen für Ihre Sicherheit, Ein- und Ausstieg jederzeit möglich, Schutzausrüstung beim Skaten bitte mitbringen. Bitte auf funktionierende Radbeleuchtung achten. Es gilt die Straßenverkehrsordnung. Bitte die Regeln beachten und einhalten!
 
Keine Straßensperren - lediglich eine maximale Behinderung von ca. 4 Min. in Fahrtrichtung bzw. bis der Pulk den jeweiligen Kreuzungsbereich passiert hat.

Radsport-Promis begleiten die 10. Tour de Graz!

Programm Mobilitätsfest und Tour de Graz

10 Uhr Start Mobilitätsfest mit Sport - Spiel - Spaß
11 Uhr Begrüßung durch Bezirksvorsteher Wolfgang Krainer, Abteilungsvorständin DI Barbara Urban, Baudirektor DI Mag. Bertram Werle, Verkehrsstadträtin Elke Kahr
16 Uhr Start 10. Tour de Graz
18.30 Uhr Zieleinlauf 10. Tour de Graz und Verköstigung der Tour-TeilnehmerInnen
19 Uhr Preisverleihung
10 bis 21.30 Uhr Live-Musik

Live-Musik

Caravan Hot Club de Graz - "ist die legendäre Gipsy Jazz Band, die sich seit 2007, gegründet von Manuel Wallner und Michael Leitner, in Graz herumtreibt. Geben Sie Acht, viele Zuhörer sollen nach dem Konzert schwere Entzugserscheinungen erlitten haben. Erst nach dem Erwerb einer CD von Caravan - Hot Club de Graz oder nach wiederholten Besuchs der Konzerte soll dies besser geworden sein. Die Band zeigte sich über die Jahre mit vielen verschiedenen Gesichtern, seit einiger Zeit versucht sie sich in Eigenkompositionen im Genre des Gipsy Jazz, bekannte Songs aus der Feder von Django Reinhardt und Stephane Grappelli kommen aber nach wie vor nicht zu kurz".

SteirerGeiger - "Hanspeter Suppan und Wolfdieter Edlinger an den Geigen, ergänzt von Josef Söls an der Steirischen Harmonika und Wolfgang Wabscheg am Kontrabass".

The Mysterious Bluesmen - "Christian Masser (Gesang, Gitarre) - Gerhard Steinrück (Kontrabass) - Vladimir Vesic (Schlagzeug). Das groovige Trio um den Grazer Sänger und Gitarristen Christian Masser greift tief in die Blues-Schatzkiste (Songs von B.B.King, John Lee Hooker, Muddy Waters, Howlin´ Wolf und Eigenkompositionen) und tritt mit dem Publikum eine Reise in die Bluesclubs der South Side von Chicago und des Mississippi-Delta an."

Karacho mit Kirsche - "spielt die schönsten Melodien der 80er-Jahre, interpretiert mit Geige und Tuba. Allseits bekannte geliebte Nummern werden mit Esprit und Biss serviert, Karacho-Tanzstimmung ist garantiert! Mit Karoline Weiss (tb.), Bernhard Weiss (guit.), Kurt Bauer (vl.), Peter Reichenpfader (dr.) und Kerstin Kirsche Gruber (voc.). Wer damals dabei war, hats gut. Wer die Songs liebt, noch mehr! Karacho mit Kirsche beats it, sinnlich und voll verstärkt!"

Gewinnspiel

© Stadt Graz/Urban

TeilnehmerInnen der 10. Tour de Graz können tolle Preise gewinnen.

Die Abteilung für Verkehrsplanung verlost zwei "Trolleyboys" im Wert von 260 Euro/Stück.


Aktionen Mobilitätsfest Stadt Graz und Kooperationspartner

Graz Linien

Besuchen Sie unseren Stand am Lendplatz. Informieren Sie sich über das Mobilitätsangebot und den bunten Mobilitätsmix an den „tim-Standorten" der Graz Linien. Gewinnen Sie mit Ihrem Ticket, welches vom 1. bis 22. September gültig ist, tolle Mobilitätspreise der Graz Linien - unter anderem für „tim". 

PickNick und Jause beim Mobilitätsfest

Spar zeichnet sich für die Verköstigung bei der PickNick Zone beim Mobilitätsfest verantwortlich. Sie können sich eine Jause holen und ganz gemütlich auf dem Lendplatz picknicken.

Ebenso verköstigt Spar die TeilnehmerInnen der Tour de Graz!
  
ARBÖ Radservice und Begleitdienst bei der Tour de Graz

Wem die Luft ausgeht - beim Rad, der ist beim ARBÖ Begleitfahrzeug genau richtig. Kleine Pannen werden sofort behoben und es kann weiter geradelt werden.

Holz-Zirkus

Für jedes hergestellte Werkstück zur Sanften Mobilität - Straßenbahn, Bus, Roller mit Fahrer, Fahrrad, E-Bike, Fußgänger - wird ein Holzführerschein ausgestellt!
 
SpielExpress gesponsert vom Jugendamt der Stadt Graz

Jakotopia: "Der Feuerwehr-Oldtimer rollt mit Blaulicht, Musik und Seifenblasenschwall aufs Spielgelände zu. Sobald er seinen Platz gefunden hat, spuckt er ausgewähltes Spielmaterial aus seinem Bauch aus, welches den Platz im Nu in einen bunten Spielplatz verwandelt". Kinder und Jugendliche zeigen ihre akrobatischen Künste auf Einrädern!

Klimabündnis Steiermark
 

In der Steiermark organisiert das Klimabündnis im Auftrag des Landes Steiermark die weltweit größte Kampagne für sanfte Mobilität, österreichweit wird die Mobilitätswoche vom Ministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus unterstützt. Die bereits 17. Auflage der Mobilitätswoche (16.-22.9.) steht heuer unter dem Motto: "Sei flexibel - Mix and Move!" Über 100 steirische Gemeinden führen sanft-mobile Aktionen im Rahmen der Mobilitätswoche durch. Das Klimabündnis ist beim Grazer Mobilitätsfest mit einem Infostand und einem Klimaquizrad vertreten, außerdem sind Kinder zur Straßenmalaktion eingeladen.

Grazer Umweltamt

Informieren Sie sich über das vielfältige Angebot an Förderungen (von Lastenrad bis Flottenfahrzeug).

ÖBB-Hüpfzug "Jack Railjet" und Cityjet-Bus

S-Bahn-Bus und Information Verkehrsverbund/Mobil Zentral

Infos rund ums Radfahren und Testfahren mit Lastenrädern von ARGUS und Lemur
 
Fahrradreparatur, Fahrradwaschanlage und Fahrradregistrierung fase24 von Bicycle (Aktionen der Stadt Graz)

RAINCOMBI - bleib im RAINCOMBI trocken und genieß das Leben auch bei Regen!

E-Mobility von Wolf Trade Center 

Informationen von walk space zum Zufußgehen

Facebook

Wir sind auch auf  Facebook CityRadeln!

Fotos Vorjahre

Foto Stadt Graz/Erwin Wieser 
Foto Stadt Graz/Erwin Wieser
Foto Stadt Graz/Harry Schiffer 
Foto Stadt Graz/Harry Schiffer
Foto Stadt Graz/Harry Schiffer 
Foto Stadt Graz/Harry Schiffer
Inside Graz/Erwin Wieser 
Inside Graz/Erwin Wieser
Foto Stadt Graz/Foto Fischer 
Foto Stadt Graz/Foto Fischer
Foto Stadt Graz/Harry Schiffer 
Foto Stadt Graz/Harry Schiffer
Foto Stadt Graz/Erwin Wieser 
Foto Stadt Graz/Erwin Wieser
Foto Stadt Graz/Erwin Wieser 
Foto Stadt Graz/Erwin Wieser
Foto Stadt Graz/Erwin Wieser 
Foto Stadt Graz/Erwin Wieser
Foto Stadt Graz/Harry Schiffer 
Foto Stadt Graz/Harry Schiffer
Foto Stadt Graz/Harry Schiffer 
Foto Stadt Graz/Harry Schiffer
Foto Stadt Graz/Christian Glösl 
Foto Stadt Graz/Christian Glösl

PartnerInnen

ORF Steiermark, Kronen Zeitung, IKEA, Energie Graz, Antenne Steiermark, Gigasport, Jugendamt/Stadt Graz, Umweltamt/Stadt Graz, Stadtvermessungsamt, Graz Linien, Holding Graz/Services, Steirische Verkehrsverbund GmbH, Spar, Puntigamer, ARBÖ, ARGUS, Wolf Trade Center, RAINCOMBI, Urlaub am Bauernhof, Die FahrBar, Lastenräder Lemur, Goldsprint mit Daniel Kofler, Klimabündnis Steiermark, Bicycle, Holz Zirkus, Jakotopia, walk space, Autofasten, Polizei, Rettung, KOOP, Rotes Kreuz, Fair-IT, ModeRADor Gonzo Renger, Susanne Malik/Koop, Tourleiter Bernhard Krenn mit seinen KLS-Guides, Peter Sammer und seine Hurtigflink-Guides, CitySkating mit Georg Roth und seinen Guides, Tourfotografen Erwin Wieser und Christian Glösl, Steirer Geiger, Caravan - Hot Club de Graz, The Mysterious Bluesmen, Karacho mit Kirsche.

Veranstalter und Organisation

Veranstalter:
Stadt Graz, Abteilung für Verkehrsplanung

Kontakt:
Dr. Daniela Hörzer
Abteilung für Verkehrsplanung
Tel.: +43 316 872-2885
E-Mail: daniela.hoerzer@stadt.graz.at

Team Abteilung für Verkehrsplanung:
Silvia Kos, Sabine Kienleitner

Mitorganisation

Mobilitätsfest: 
Susanne Malik/KOOP, s.malik@koop.at, Tel.: +43 676 88890823
 
Tour de Graz und Sicherheitsdienst Mobilitätsfest:
Tourleiter und Geschäftsleiter Bernhard Krenn/KLS, bernhard.krenn@kls.co.at, Tel.: +43 664 8113433

Aktionen in der Europäischen Mobilitätswoche

17. bis 21. September 2018: Entdeckungsreise zu Fuß durch die Grazer Innenstadt/FGM und Schrittzähleraktion/VSÖ mit über 1.000 Grazer Volksschulkindern (Aktion der Stadt Graz, Verkehrsplanung)

Mehr zum Thema

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).

qando Graz - Abfahrtszeiten in Echtzeit