Europaweiter Autofreier Tag 2017

Autofreier Hit am 22. September auf dem Lendplatz

Mehrere tausend Gäste beim Mobilitätsfest auf dem Lendplatz und auf gesperrten Straßen und über 1.000 SportlerInnen bei der „Tour de Graz" samt Abstecher auf die Autobahn mit Fahrrad oder Skates.

Fotos Mobilitätsfest von Erwin Wieser
Fotos Tour de Graz von Erwin Wieser
Fotos Mobilitätsfest und Tour de Graz von Harry Schiffer
Video 9. Tour de Graz und Mobilitätsfest von Gonzomedia

Mobilitätsfest und 9. Tour de Graz

Das Mobilitätsfest auf dem Lendplatz und auf gesperrten Straßen bietet von 10 bis 21.30 Uhr für Jung und Alt attraktive Aktionen zur Sanften Mobilität.

Auf die Radln – Skating – los! So lautet das Motto, wenn am Europaweiten Autofreien Tag am Freitag, 22. September 2017, wieder über Tausend RadlerInnen und SkaterInnen die Tour de Graz in Angriff nehmen werden. Der Abstecher auf die – vorübergehend autofreie – Autobahn wird erneut der Höhepunkt der 22,5 Kilometer langen Tour sein, der Startschuss erfolgt um 17 Uhr auf dem Lendplatz Ost. Nach einer Labemöglichkeiten geht es gegen 19.15 Uhr wieder zurück zum Lendplatz.
 
"Ich lade Sie gemeinsam mit dem Bezirksrat herzlich dazu ein, an einem neuen Lendplatzerlebnis teilzunehmen. Wir freuen uns auf Ihr Kommen, Elke Kahr, Stadträtin und Wolfgang Krainer für den Bezirksrat Lend!"

Folgende Straßen sind im Bereich des Lendplatzes von 5 bis 23 Uhr gesperrt:
Lendplatz (Lendplatz Ost, Lendplatz West, Lendplatz Süd), Stockergasse, Mariahilferstraße (Lendplatz bis Ökonomiegasse), Ökonomiegasse, Josefigasse, Marschallgasse, Kinkgasse

9. Tour de Graz

Route 9. Tour de Graz © Stadtvermessungsamt
Route 9. Tour de Graz© Stadtvermessungsamt
Teilnahme:

geübte RadfahrerInnen und SkaterInnen
(keine Anmeldung erforderlich)

Start/Ziel:

Lendplatz Ost

Termin: Freitag, 22. September 2017,
Start 17 Uhr

Länge:

rund 22,5 km mit Autobahnstück bis zur Abfahrt Raaba sowie Grabengürtel und Südgürtel

Dauer: ca. 2 Stunden

Labestation:

Energie Steiermark 

Die Tour entfällt bei Regen!

Route

Download


Die Tour verläuft im Konvoi auf in Fahrtrichtung autofreien Grazer Straßen mit Autobahnstück. Polizei, Tourleiter Bernhard Krenn und geschulte Guides von KLS, hurtigflink, TRI Styria und CitySkating sorgen für Ihre Sicherheit, Ein- und Ausstieg jederzeit möglich, Schutzausrüstung beim Skaten sowie Radhelm bitte mitbringen und auf funktionierende Radbeleuchtung achten! Es gilt die Straßenverkehrsordnung. Bitte die Regeln beachten und einhalten!

Keine Straßensperren - lediglich eine maximale Behinderung von ca. 4 Min. in Fahrtrichtung bzw. bis der Pulk den jeweiligen Kreuzungsbereich passiert hat.

Radsport-Promis Christoph Strasser, Edi Fuchs und Maurizio Vandelli begleiten die 9. Tour de Graz!

Programm Mobilitätsfest und Tour de Graz

10 Uhr Start Mobilitätsfest mit Sport - Spiel - Spaß
11 Uhr Begrüßung durch Bezirksvorsteher Wolfgang Krainer, Abteilungsvorstand DI Martin Kroißenbrunner, Baudirektor DI Mag. Bertram Werle, Verkehrsstadträtin Elke Kahr und in Vertretung des Bürgermeisters Gemeinderat Mag. (FH) Kurt Egger
17 Uhr Start 9. Tour de Graz
19.15 Uhr Zieleinlauf 9. Tour de Graz und Verköstigung der Tour-TeilnehmerInnen
20 Uhr Preisverleihung
10 bis 21.30 Uhr Live-Musik

Live-Musik

Caravan Hot Club de Graz von 13.15 bis 16 Uhr - "ist die legendäre Gipsy Jazz Band, die sich seit 2007, gegründet von Manuel Wallner und Michael Leitner, in Graz herumtreibt. Geben Sie Acht, viele Zuhörer sollen nach dem Konzert schwere Entzugserscheinungen erlitten haben. Erst nach dem Erwerb einer CD von Caravan - Hot Club de Graz oder nach wiederholten Besuchs der Konzerte soll dies besser geworden sein. Die Band zeigte sich über die Jahre mit vielen verschiedenen Gesichtern, seit einiger Zeit versucht sie sich in Eigenkompositionen im Genre des Gipsy Jazz, bekannte Songs aus der Feder von Django Reinhardt und Stephane Grappelli kommen aber nach wie vor nicht zu kurz".

Christian Masser & die Country Zombies von 10 bis 11 Uhr und 12 bis 13 Uhr - "Country-Music, das sind drei Akkorde und die Wahrheit, sagt der berühmte Willie Nelson. Ganz in diesem Sinne interpretieren die Coutry-Zombies ausgesuchte Country-Songs, viele davon aus dem Repertoire des legendären "Man in Black", Johnny Cash. Lieder über harte Arbeit und Baumwollfelder, Eisenbahnen und Gefängnisse, über Liebe, Treue und Verrat... alles, was die menschliche Seele bewegt". Christian Masser - Gesang/Gitarre, Kurt Bauer - Geige, Gerhard Steinrück - Kontrabass

Freaky Friday Jailhouse Gang von 19 bis 20 Uhr und 20.30 bis 21.30 Uhr - "wer zu rockiger, funkiger, bluesiger Musik abshaken, mitsingen oder feiern will, sollte sich diese 4-köpfige Band nicht entgehen lassen. Powerfrau/Energiebündel Lorena Valta, Sol- und Gitarrist Markus Steinrück, sowie Bassistengrooveschwein Tobias Steinrück und Drummerrückrat Fabian Steinrück heizen gerne ein".

SteirerGeiger von 16.15 bis 19 Uhr - "Hanspeter Suppan und Wolfdieter Edlinger an den Geigen, ergänzt von Josef Söls an der Steirischen Harmonika und Wolfgang Wabscheg am Kontrabass".

Gewinnspiel

© Stadt Graz/Urban

TeilnehmerInnen der 9. Tour de Graz können tolle Preise gewinnen - einen Urlaub am Bauernhof für 2 Personen, 2 Nächtigungen mit Frühstück von der Landwirtschaftskammer Steiermark.

Die Abteilung für Verkehrsplanung verlost fünf "Trolleyboys" im Wert von 260 Euro/Stück.


Stromversorgung

Der Strom für das Mobilitätsfest wird von der Energie Graz zur Verfügung gestellt - herzlichen Dank!

Aktionen Mobilitätsfest Stadt Graz und Kooperationspartner

Graz Linien

Besuchen Sie unseren Stand am Lendplatz. Informieren Sie sich über das Mobilitätsangebot und den bunten Mobilitätsmix an den „tim-Standorten" der Graz Linien. Gewinnen Sie mit Ihrem Ticket, welches vom 1. bis 22. September gültig ist, tolle Mobilitätspreise der Graz Linien - unter anderem für „tim".

Gigasport - Urban Bike Area

 
Gratis Test / Verleih von Rädern der Kategorie Urban / City / E-Bike sowie Glücksrad mit vielen Sofortgewinnen und Gutscheinen. Natürlich gibt es auch die Möglichkeit einer kurzen Beratung vor Ort zum Thema - welches Rad passt zu mir? Preisüberreichung E-Bike für die Grazer CityRadlerInnen um 20 Uhr auf der Bühne!
 
PickNick und Jause beim Mobilitätsfest

Spar zeichnet sich für die Verköstigung bei der PickNick Zone beim Mobilitätsfest verantwortlich. Sie können sich eine Jause holen und ganz gemütlich auf dem Lendplatz picknicken.

Ebenso verköstigt Spar rund 400 Kinder bei der Malaktion und die TourteilnehmerInnen!

Radeln mit Genuss 
 
Verein Glocknerman mit Jacob Zurl und Team verwöhnt gemeinsam mit Spar und Puntigamer alle Gäste und TeilnehmerInnen der Tour de Graz mit Speis und Trank.

Gutscheinaktion von Spar und Stadt Graz zur Stärkung der fleißigen TourteilnehmerInnen, nachdem 22,5 km geradelt wurden, einzulösen beim Stand Glocknerman.
  
Fahrradregistrierung durch SICHER LEBEN IN GRAZ mit Fase24

SICHER LEBEN IN GRAZ mit Fase24.eu registriert jedes Fahrrad vom Kinderrad über Downhillbikes, Radanhänger, Pulsuhren, Helmkameras etc. bis zum sportlichen Rennrad, sofern diese eine Seriennummer besitzen. Die Registrierung im fase24.eu-Sicherheitsnetzwerk kostet einmalig 8 Euro inkl. MwSt – es entstehen keinerlei Folgekosten. 
 
ARBÖ Radservice und Begleitdienst bei der Tour de Graz

Wem die Luft ausgeht - beim Rad, der ist beim ARBÖ Begleitfahrzeug genau richtig. Kleine Pannen werden sofort behoben und es kann weiter geradelt werden.

Holz-Zirkus

Für jedes hergestellte Werkstück zur Sanften Mobilität wird ein Holzführerschein ausgestellt!
 
SpielExpress gesponsert vom Jugendamt der Stadt Graz

Jakotopia: "Der Feuerwehr-Oldtimer rollt mit Blaulicht, Musik und Seifenblasenschwall aufs Spielgelände zu. Sobald er seinen Platz gefunden hat, spuckt er ausgewähltes Spielmaterial aus seinem Bauch aus, welches den Platz im Nu in einen bunten Spielplatz verwandelt". Kinder und Jugendliche zeigen ihre akrobatischen Künste auf Einrädern!

Klimaquizrad von Klimabündnis Steiermark

Das Klimaquiz spannt inhaltlich einen Bogen über die Bereiche Energie, Mobilität, Einkauf, Ernährung und Klimaschutz. Die Fragen sollen in erster Linie Denkanstöße geben und zur Diskussion anregen. Zu jeder Antwort wird entsprechende Hintergrundinformation gegeben. Mit Hilfe des Klimaquizrades können Tipps und Anregungen zum eigenen Handeln im Klimaschutz spannend und spielerisch vermittelt werden.

Straßenmalaktion "Blühende Straße", Volksschulkinder und Kindergartenkinder lassen die Straßen erblühen! 
 
Grazer Umweltamt

Informieren Sie sich über das vielfältige Angebot an Förderungen (von Lastenrad bis Flottenfahrzeug).

Das trolleyboy® - Transportsytem für Fußgänger und Fahrradfahrer

Für den umweltschonenen Transport von Gütern des täglichen Bedarfes (z.B. Lebensmitteleinkäufe) zu Fuß oder mit dem Fahrrad! 5 Trolleys '"Mobilität beginnt im Kopf" werden beim Mobilitätsfest von der Verkehrsplanung verlost!

ÖBB-Hüpfzug "Jack Railjet" und Cityjet-Bus

S-Bahn-Bus und Information Verkehrsverbund/Mobil Zentral

Infos rund ums Radfahren und Testfahren mit Draisinen von ARGUS

Fahrradreparatur und Fahrradwaschanlage von Bicycle (Aktionen der Stadt Graz)

RAINCOMBI - bleib im RAINCOMBI trocken und genieß das Leben auch bei Regen!

E-Mobility von Wolf Trade Center 

Informationen von walk space zum Zufußgehen

Hey Way informiert über die App zur Energieeinsparung und Reduktion von Abgasen

Ausstellung "Stadt und Verkehr" von Land Steiermark / fiedler.tornquist arch+urb: Ausstellungsinformation

Aktionen der Lendbetriebe

Offline Flohmarkt

In gewohnter Manier mit Vintage Kleidung, Offline Design Produkten, Kaffee und Kuchen von Tante Christa.

,No Cars Today' Rabatt Aktion im Fair-Fashion und Vintage Shop Dog Days of Summer

Mit dem Code ,No Cars Today' bekommt jede/r Einkäufer/in am Autofreien Tag 15% auf den gesamten Einkauf.

Lange Tafel Stockergasse

Ab 10 Uhr gemeinsam gemütlich ins Wochenende starten: Nachbarschaftsfrühstück und Musik aus dem Scherbenfenster. Bring dein eigenes Frühstück mit oder lass dich direkt von dem ansässigen Gastronomen verköstigen.

Sizilien neu auf dem Lendplatz - „TALIANU" Lendplatz 7

Das süditalienische Lokal bietet auf den Parkplätzen vor dem Lokal gutes italienisches Fingerfood, Getränke und Musik an.

Griechisches Backgammon (Tavli) Tournier

„Vom Parkplatz zum Brettspielplatz" ist das Motto des griechischen Spezialitätenlokals Bakaliko am Lendplatz 1. Die Besucher und Besucherinnen werden dazu eingeladen sich im griechischen Backgammon zu versuchen und griechische Stärkungen zu sich zu nehmen.

Zur Feier des Tages „Offenes Craft Bier" vor der Bierboutique Lendplatz 5

Normalerweise kommt das Bier der Bierboutique in Flaschen zu den Genießern und Genießerinnen. Zur Feier des Autofreien Tages schenkt die Bierboutique zwei spezielle Sorten Bier vom Fass aus.

Café Bar Lotte - und gegenüber spielt die Musik

Genuss der autofreien Atmosphäre bei guter Live Musik.

Parkraum anders nutzen!

Auf den Parkplätzen der Mariahilferstraße 24 gibt es am Autofreien Tag die Möglichkeit sich relaxt zum Thema Mobilität zu informieren, im öffentlichen Raum zu ‚scrabbeln' - mal anders - und verschiedene Lastenradtypen auszuprobieren. Eine Aktion des EU-Projekts Metamorphosis, das sich mit der Aufwertung von öffentlichen Räumen und der Transformation von Kfz-Flächen zu Räumen für Aufenthalt und Kinderspiel beschäftigt.

Das Parkraumwunder parkt gegenüber dem Gemeinschaftsatelier Printi

Wie viele Menschen passen auf ein Vehikel und können sich dabei noch unterhalten? Wenn es entsprechend gestaltet ist, viele! Das aus Holz hergestellte „Parkraumwunder" macht einen Parkplatz zum Kommunikationsplatz.

Meeresfischgrillen und Kuchenverkostung bei Macello und Süßer Luise

Wo sonst Taxis stehen, findet am Autofreien Tag Seite an Seite die „Grigliata pesce di mare" von Macello und die Kuchenverkostung der Süßen Luise statt.

Marshallgasse wird zum Kinderraum

Die Schulen KLEX und Volksschule Afritsch sowie der Kindergarten Kinkgasse beleben die Straße vor der Schule/dem Kindergarten spielerisch. Die Kinderorganisation Fratz Graz bietet den Rahmen mit Straßenspielaktionen wie Kinderbaustelle, Riesenrutsche, Minigolf, Fußfühlpfad, Radparcour und Microsoccer.

Schau-töpfern an der Scheibe vor dem Lendwerk in der Marschallgasse

Einige Straßen rund um den Lendplatz werden gesperrt

Um einen sicheren Verlauf des Mobilitätsfestes zu garantieren, werden folgende Straßen am Freitag, 22. September, von 5 bis 23 Uhr gesperrt: Lendplatz (Ost, Süd und West), Stockergasse, Mariahilferstraße zwischen Lendplatz und Ökonomiegasse, Ökonomiegasse, Josefigasse, Marschallgasse und Kinkgasse.

Hotline: 0664 5426727

Facebook

Wir sind auch auf  Facebook CityRadeln und Facebook MOBILinGRAZ!

Fotos Vorjahre

Foto Stadt Graz/Erwin Wieser 
Foto Stadt Graz/Erwin Wieser
Foto Stadt Graz/Harry Schiffer 
Foto Stadt Graz/Harry Schiffer
Foto Stadt Graz/Harry Schiffer 
Foto Stadt Graz/Harry Schiffer
Inside Graz/Erwin Wieser 
Inside Graz/Erwin Wieser
Foto Stadt Graz/Foto Fischer 
Foto Stadt Graz/Foto Fischer
Foto Stadt Graz/Harry Schiffer 
Foto Stadt Graz/Harry Schiffer
Foto Stadt Graz/Erwin Wieser 
Foto Stadt Graz/Erwin Wieser
Foto Stadt Graz/Erwin Wieser 
Foto Stadt Graz/Erwin Wieser
Foto Stadt Graz/Erwin Wieser 
Foto Stadt Graz/Erwin Wieser
Foto Stadt Graz/Harry Schiffer 
Foto Stadt Graz/Harry Schiffer
Foto Stadt Graz/Harry Schiffer 
Foto Stadt Graz/Harry Schiffer
Foto Stadt Graz/Christian Glösl 
Foto Stadt Graz/Christian Glösl

PartnerInnen

ORF Steiermark, Kronen Zeitung, Energie Steiermark, Energie Graz, Antenne Steiermark, Gigasport, Jugendamt/Stadt Graz, Umweltamt/Stadt Graz, Stadtvermessungsamt, Graz Linien, Holding Graz/Services, Steirische Verkehrsverbund GmbH, Spar, Puntigamer, ARBÖ, fase24.eu, ARGUS, Wolf Trade Center, RAINCOMBI, Urlaub am Bauernhof, Jacob Zurl und Radsportclub Glocknerman, Klimabündnis Steiermark, Bicycle, Sport Scherz/Steirerbike, Holz Zirkus, Jakotopia, Bergfreund, Hey Way, walk space, Autofasten, Polizei, Rettung, KOOP, Rotes Kreuz, Fair-IT, ModeRADor Gonzo Renger, Susanne Malik/Koop, Tourleiter Bernhard Krenn mit seinen KLS-Guides, Peter Sammer und seine Hurtigflink-Guides, CitySkating mit Georg Roth und seinen Guides, Tourfotografen Erwin Wieser und Christian Glösl, Steirer Geiger, Christian Masser & the Country Zombies, Caravan - Hot Club de Graz, Freaky Friday Jailhouse Gang

Veranstalter und Organisation

Veranstalter:
Stadt Graz, Abteilung für Verkehrsplanung

Kontakt:
Dr. Daniela Hörzer
Abteilung für Verkehrsplanung
Tel.: +43 316 872-2885
E-Mail: daniela.hoerzer@stadt.graz.at

Team Abteilung für Verkehrsplanung:
Silvia Kos, Sabine Kienleitner

Mitorganisation

Mobilitätsfest: 
Susanne Malik/KOOP, s.malik@koop.at, Tel.: +43 676 88890823
 
Tour de Graz und Sicherheitsdienst Mobilitätsfest:
Tourleiter und Geschäftsleiter Bernhard Krenn/KLS, bernhard.krenn@kls.co.at, Tel.: +43 664 8113433

Weitere Aktionen am Europaeiten Autofreien Tag in Graz

Screening von „Transforming Urban: Tel Aviv"  mit Fotoausstellung

Ort: Cafe-Bar SCHREINER, Freiheitsplatz 7, 8010 Graz, weitere Informationen

Aktionen in der Europäischen Mobilitätswoche

18. bis 22. September 2017: Entdeckungsreise zu Fuß durch die Grazer Innenstadt/FGM und Schrittzähleraktion/VSÖ mit über 1.000 Grazer Volksschulkindern (Aktion der Stadt Graz, Verkehrsplanung)

Mehr zum Thema

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).

qando Graz - Abfahrtszeiten in Echtzeit