• Seite vorlesen
  • Feedback an Autor
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Facebook teilen

Die Rettenbachklamm bergan ...

... und den Hauenstein überqueren: sanft und steil

Kellerstöckl am Hauersteig. Foto: ©Auferbauer Aus dem Linecksattel (623 m) in Richtung Schöckl (1445 m). Foto: ©Auferbauer Vom Hauersteig über Wenisbuch Richtung Platte (651 m). Foto: ©Auferbauer Am Hauensteinweg, Wenisbuch. Foto: ©Auferbauer Gehöft Fauster, an der Föllinger Straße. Foto: ©Auferbauer Obstplantage Fauster, an der Föllinger Straße. Foto: ©Auferbauer An der Föllinger Straße in Richtung Gehöft Leitensimmerl. Foto: ©Auferbauer Apfelblütezeit am Gehöft Fauster. Foto: ©Auferbauer Vom Sternwirt in Richtung Gehöft Fauster. Foto: ©Auferbauer Bildstock am Sternwirt-Stüberl. Foto: ©Auferbauer Von Mariatrost Richtung Hauenstein (650 m). Foto: ©Auferbauer Von Mariatrost in Richtung Hauenstein (650 m). Foto: ©Auferbauer Tullriegel und Hauenstein. Foto: ©Auferbauer Wenisbuch, Alpaka-Gehege am Buschenschank Pölzer. Foto: ©Auferbauer Rettenbachklamm, Eingang unten. Foto: ©Auferbauer In der Rettenbachklamm bergan. Foto: ©Auferbauer  In der Rettenbachklamm. Foto: ©Auferbauer  In der Rettenbachklamm. Foto: ©Auferbauer Rettenbachklamm, Eingang oben (470 m). Foto: ©Auferbauer Obstbau Pölzer (530 m), Rabensteinersteig. Foto: ©Auferbauer Vom Janischhofweg Richtung Linecksattel, Hauenstein. Foto: ©Auferbauer Vom Buschenschank Pölzer (550 m) am Hauersteig Richtung Linecksattel. Foto: ©Auferbauer Maiskolben am Objekt Hauersteig 23. Foto: ©Auferbauer Sonnsitzen am Hauersteig. Foto: ©Auferbauer Am Hauersteig in Richtung Gehöft Walzl vlg. Annahansl. Foto: ©Auferbauer Vom Hauenstein (650 m) Richtung Kumberg. Foto: ©Auferbauer An der Föllinger Straße, nahe Obstbau Fauster. Foto: ©Auferbauer Bildstock an der Kreuzung Föllinger Straße und Lichtensternweg. Foto: ©Auferbauer Am Lichtensternweg. Foto: ©Auferbauer Garten-Idylle am Lichtensternweg. Foto: ©Auferbauer Die Rote Kapelle am Lichtensternweg. Foto: ©Auferbauer Die Basilika Mariatrost. Foto: ©Auferbauer Basilika Mariatrost, Porticus. Foto: ©Auferbauer Basilika Mariatrost. Foto: ©Auferbauer Auf den Spuren der Pilger, Info an der Angelus-Stiege zur Basilika Mariatrost. Foto: ©Auferbauer Basilika Mariatrost. Foto: ©Auferbauer Angelus-Stiege und Basilika Mariatrost. Foto: ©Auferbauer Väter-Kinder-Ausflug in der Rettenbachklamm. Foto: ©Auferbauer

Karte + Streckenprofil + GPS-Track

Kartenausschnitt 
Kartenausschnitt
Streckenprofil 
Streckenprofil
GPS-Track 
GPS-Track

Der Spaziergang

Auf den romantischen, von Waldgelände umgebenen Klammsteig folgen prächtige Obstplantagen. Zusätzlich gehören Spazierwege auf Naturboden – auch entlang von Nebenstraßen – zu jenem Kontrastbild, von welchem nicht nur angestammte Ausflugsgäste sich angezogen fühlen. Leicht fällt der Entschluss:
„Heut' besuchen wir wieder Wenisbuch ... dort werden wir rasten, verweilen, zukehren ..."

Dauer: 2:30–3:30 Std. 

Strecke:

haltestelle

Waldhof/Rettenbachklamm – Erich-Edegger-Weg – Mariatroster Straße – Steingrabenweg – Rettenbachklamm, Infotafel am Klammsteig-Anfang – Rettenbachklamm, Infotafel am Klammsteig-Ende – Rabensteinersteig – Obstbau Pölzer – Janischhofweg – Wenisbuch, Buschenschank Konrad Pölzer – Hauersteig – Linecksattel – Hauenstein – Sternwirt-Stüberl – Föllinger Straße – Obstbauernhof „Fausters Früchtchen" – Lichtensternweg – Tullriegel – Kirchsteig – Basilika Mariatrost – Angelus-Stiege

haltestelle

Mariatrost

 Haltestellen:

haltestelle

Ausgangspunkt: Waldhof/Rettenbachklamm, Straßenbahn 1

haltestelle  Endpunkt: Mariatrost, Straßenbahn 1

Fahrplan: www.verbundlinie.at

Einkehrstätten:

Buschenschank Konrad Pölzer („bitte vorbestellen"); Wenisbucher Straße 141
Gasthof Meinhart; Wenisbucher Straße 122
Buschenschank Wastl; Franz und Gerlinde Pölzer, Wenisbucher Straße 115
Sternwirt-Stüberl; Haidegger Weg 2

Erlebnispunkte:

Rettenbachklamm; der Klammsteig verläuft entlang des gleichnamigen Bächleins.
Wenisbuch; eine Schatztruhe, prall gefüllt mit Obst und Grünland.
Basilika Mariatrost; ein jeder Besuch generiert neue Wahrnehmungen.

Nähere Informationen über Autoren und Buch

Das Grazer Autorenpaar Günter und Luise Auferbauer stellte diesen Spaziergang mit größter Sorgfalt zusammen; bei ihnen liegen auch die Urheberrechte.

Dieser Tipp ist im reich illustrierten Wanderführer „Spaziergänge in Graz und Umgebung mit Bus, Bahn, Bim" (Kral Verlag) ausführlich beschrieben und dort unter Nr. 11 nachzulesen.

Dieses Service wurde im Rahmen des EU Projektes RURBANCE / Alpin Space erstellt und ist von der Europäischen Union mitfinanziert. Alle Angaben ohne Gewähr.

 
 

Mehr zum Thema

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).

Venuzle 

Sportangebote in deiner Nähe