• Seite vorlesen
  • Feedback an Autor
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Facebook teilen

Katastrophenschäden (Privatschäden)

Wichtig zu wissen

Personen, die durch außergewöhnliche Katastrophen-Ereignisse Schäden (insbesondere an Gebäuden, Ernte und Flur, Wegen und Brücken) erlitten haben, können in bestimmten Fällen Beihilfen erhalten. Der Katastrophen-Schaden wird sachverständig festgestellt und bewertet. Zur Anmeldung des Schadens ist ein Antrag (Privatschadensausweis) auszufüllen bzw. abzugeben. Die Beihilfe wird durch das Land Steiermark festgelegt und ausbezahlt.

Kosten: Keine

Kontakt

Technisch-wirtschaftliche Prüfstelle
8010 Graz, Schillerplatz 4
Tel: +43 316 872-5440
E-Mail: tech_wirtsch.pruefstelle@stadt.graz.at
Öffnungszeiten / Parteienverkehr:
Termine nach Vereinbarung / Zentrale Annahmestelle Infopoint: Mo-Fr 07:00-15:00 Uhr

Erreichbarkeit, Parken, barrierefreier Zugang

ÖV: 3, 60, 63, 64  (Haltestelle/n Schillerplatz, Krenngasse)
Parken: Gebührenpflichtige Kurzparkzone, Behinderten-Parkplätze in der Herrandgasse
Barrierefreier Zugang: über Eingang Lift Herrandgasse (bitte läuten)

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).