• Seite vorlesen
  • Feedback an Autor
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Facebook teilen

Gewerbe: Anmeldung, Verfahren

Wichtig zu wissen

Eine Tätigkeit wird gewerbsmäßig ausgeübt, wenn sie selbständig, regelmäßig und in der Absicht betrieben wird, einen Ertrag oder sonstigen wirtschaftlichen Vorteil zu erzielen.

Für jede gewerbliche Tätigkeit wird eine Gewerbeberechtigung benötigt, die von der Gewerbebehörde ausgestellt wird.

So funktioniert es

Gewerbeanmeldungen mit dem Standort der Gewerbeausübung in Graz sind bei der Stadt Graz, BürgerInnenamt, Referat Gewerbeverfahren, einzubringen.

Konzessionsansuchen für das grenzüberschreitende Güterbeförderungsgewerbe und für Busunternehmen sind hingegen an das Amt der Steiermärkischen Landesregierung, Abteilung 12, Wirtschaft und Innovation, Nikolaiplatz 3, 8020 Graz, zu richten. 

Die Gewerbeanmeldung kann auch über die Wirtschaftskammer Steiermark erfolgen.

Für eine Ruhendmeldung ist die jeweilige Fachgruppe der Wirtschaftskammer Steiermark zuständig.
Nur für Gewerbe, wofür verpflichtend eine Versicherung vorgeschrieben ist, hat die Ruhendmeldung mit einem formlosen Schreiben bzw. Mail an das BürgerInnenamt zu erfolgen.

Notwendige Unterlagen + Formular

Ausführliche Informationen zur Gewerbeanmeldung bzw. Änderungen Ihrer bestehenden Gewerbeberechtigung sowie die dazu gehörigen Online-Formulare finden Sie hier.

Fristen + Termine

Vor Beginn der Aufnahme der gewerblichen Tätigkeit.

Fristen bei Änderungen der Gewerbeberechtigung siehe unter Informationen beim jeweiligen Online-Formular.

Kosten

Keine

Ausgenommen: aktuelle GISA-Auszüge bei bereits bestehenden Gewerben

Kontakt

Referat 5 - Gewerbe
8011 Graz, Schmiedgasse 26
Tel: +43 316 872-5202
E-Mail: gewerbe@stadt.graz.at
Öffnungszeiten / Parteienverkehr:
Mo, Mi und Fr 7.30 Uhr bis 13 Uhr

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).

Zuständige Dienststelle

Verfahrensauskunft 

Mit PIN + Geschäftszahl können Sie Ihren Verfahrensstand abrufen