• Seite vorlesen
  • Feedback an Autor
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Facebook teilen

Rahmenplan Graz-Reininghaus

Rahmenplan als Entwicklungsgrundlage

Rahmenplan Ausblick Nahverkehrsachse 
Rahmenplan Ausblick Nahverkehrsachse
Rahmenplan Ausblick Grünachse 
Rahmenplan Ausblick Grünachse
Rahmenplan Darstellung Stadtquartiere 
Rahmenplan Darstellung Stadtquartiere

Durch den vorliegenden Rahmenplan sollen Investoren Planungs- und Rechtssicherheit erhalten und zugleich die Steuerungsfunktion der Stadt erfüllt werden. Beinhaltet sind städtebauliche Rahmenbedingungen, Ausweisung für Grünflächen und Flächen für die Verkehrserschließung. Im Einklang mit übergeordneten Planungen der Stadt Graz und des Landes Steiermark, den Vorgaben aus dem Grazer Stadtentwicklungskonzept und anderen Planungsinstrumenten, ermöglicht der Rahmenplan ein größtmögliches Maß an Entwicklungsflexibilität, um dadurch sowohl den unterschiedlichen Anforderungen eines großen Entwicklungsgebiets, als auch den sich ändernden Bedürfnissen während des gesamten Entwicklungszeitraums zu entsprechen.


Der Rahmenplan dient zusammenfassend

  • der räumlichen Verankerung bisheriger Vorarbeiten und des aktuellen Entwicklungsstandes in Graz-Reininghaus
  • einer Herstellung von Planungs- und Investitionssicherheit und damit der Sicherstellung der öffentlichen Interessen bei gleichzeitiger Schaffung von Anreizen für Investoren
  • als fachliche Grundlage zur Festlegung mittel- und langfristiger Vorgaben in Stadtentwicklungskonzept und Flächenwidmungsplan
  • als Grundlage für städtebauliche und baukünstlerische Wettbewerbe, welche die Voraussetzung für Bebauungsplanungen auf Quartiersebene bilden
  • als Grundlage für privatrechtliche Vereinbarungen mit künftigen Investoren

Download Schlussbericht Rahmenplan Graz-Reininghaus

Weitere Informationen zu den baulichen Entwicklungen finden Sie ebenso auf der Website der GrundeigentümerInnen unter www.reininghaus-findet-stadt.at

Mehr zum Thema