• Seite vorlesen
  • Feedback an Autor
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Facebook teilen

Ehrenamtsversicherung

Für freiwillige Helferinnen und Helfer

Wann kommt die Ehrenamtsversicherung in Graz zum Tragen?
Die Unfall- und Haftpflichtversicherung für freiwillige Helferinnen und Helfer in Graz springt ein, wenn anderweitig kein entsprechender oder ein zu geringer Versicherungsschutz besteht.

Wer ist versichert?
Konkret versichert sind im Zuge ihrer Freiwilligenarbeit alle natürlichen Personen mit Haupt- oder Nebenwohnsitz in der Stadt Graz, die in einem ehrenamtlichen Verein tätig sind. Der Nachweis einer freiwilligen Tätigkeit obliegt dem einzelnen Helfer und muss in Form einer entsprechenden Bestätigung durch eine aufsichtsführende Person oder die Polizei, die Feuerwehr oder durch eine dem Stmk. Rettungsgesetz anerkannte Rettungsorganisation erfolgen

Wer sollte sich anmelden?
Wenn man ein Ehrenamt in einem Grazer Verein in Graz ausübt, dann ist man abgesichert - wenn der Vereinsvorstand eine entsprechende Anmeldung durchgeführt hat. Einfach kurz im Verein nachfragen. Wenn man nicht in einem Verein organisiert ist und trotzdem ehrenamtliche Tätigkeiten übernimmt, kann man sich direkt bei der Versicherung erkundigen und anmelden: Versicherungsagentur Fuchs und Partner
Kontakt: Rene Strauss, Tel: +43 316 32291650
E-Mail: rene.strauss@fup.at

Mehr zum Thema

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).

Graz engagiert: Zum Video