Online Karte: Gefahrenabwehr

der Landeshauptstadt Graz

Graz hat Vorreiterrolle in der Sicherheitsinformation!

Das neueste WebGIS-Service ist die "Gefahrenabwehr Graz"  - in diesem Service sind die Pegelmessstellen, Webcams und Sandsackdepots aufgelistet verortet und abrufbar. Es besteht auch die Möglichkeit mit einer Umkreissuche das nächstgelegene Sandsackdepot von einer Adresse aus zu suchen. Die Messstellen und Webcams sind in der Karte dargestellt und greifen "online" auf die aktuellen Messdaten zu. Diese Pegelmessstände können so einfach abgefragt werden.

AnsprechpartnerInnen:

Fachliche Zuständigkeit: OBR Ing. Heimo Krajnz (Katastrophenschutz und Feuerwehr)
Einsatzdirektor, Abwehrender Katastrophenschutz
Tel.: +43 316 872-5802
E-Mail: heimo.krajnz@stadt.graz.at

IBM Ernst Zechner (Katastrophenschutz und Feuerwehr)
Abwehrender Katastrophenschutz
Tel.: +43 316 872-5858
E-Mail: ernst.zechner@stadt.graz.at

LM Mario Augustini (Katastrophenschutz und Feuerwehr)
Abwehrender Katastrophenschutz
Tel.: +43 316 872-5858
E-Mail: mario.augustini@stadt.graz.at


Geoinformation - Online Service: Erwin Wieser (Stadtvermessungsamt)
WebGIS, WebOffice, Onlineaufbereitung, Navigation
Tel.: +43 316 872-4125
E-Mail: erwin.wieser@stadt.graz.at

Nutzungsbedingungen

Mit der Benutzung von Geodaten des Stadtvermessungsamtes Graz, d.h. dieses Online-Services, stimmen Sie den Nutzungsbedingungen zu!

Mehr zum Thema

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).

Zuständige Dienststelle