• Seite vorlesen
  • Feedback an Autor
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Facebook teilen

Netzwerktreffen "Graz entwickelt Ehrenamt"

HERZLICHE EINLADUNG

ZUM 9. NETZWERKTREFFEN GRAZ ENTWICKELT EHRENAMT

 

Liebe engagierte Organisationen, Vereine, Initiativen

und Netzwerkpartner:innen!

Endlich ist es wieder soweit! Das Integrationsreferat lädt Sie herzlich zum Netzwerktreffen „Graz entwickelt Ehrenamt" ein und wir freuen uns sehr, Sie alle wieder persönlich zu treffen.

Bei uns hat sich viel getan. Mit dem Wechsel der Stadtregierung gibt es für den Bereich Integration eine neue politische Zuständigkeit, somit auch für das Thema Ehrenamt.

 

Deshalb freuen wir uns sehr,

Integrationsstadtrat Robert Krotzer

beim Netzwerktreffen begrüßen zu können.

 

TERMIN:    Dienstag, 26. April 2022

ZEIT:          Beginn: 15.00 Uhr      Ende: 17.00 Uhr

ORT:          IBOBB - Space, Keesgasse 6, durch den Hof links hinten

 

Aus aktuellem Anlass gibt es Inputs zum Thema Krieg und Kriegsvertriebene aus der Ukraine.

Referent:innen:

Mag.a Heike Stark-Sittinger, Vereinsrechtsexpertin

Die Präsentation zum Vortrag gibt es hier

Jörg Krobath, Rechtsberatung Caritas Steiermark

Die Unterlagen zum Vortrag gibt es hier

 

Ebenso haben wir wieder Zeit für Vernetzung, Austausch und persönliche Gespräche.

 

Anmeldung:

Wir ersuchen um verlässliche Anmeldung per Mail bis 25. April →  engagiert@stadt.graz.at

 

 

Bleiben wir solidarisch und engagiert!

 

Liebe Grüße

Das Team des Integrationsreferates

 

 

Das 7. Netzwerktreffen konnte aufgrund der aktuellen Einschränkungen nur als Live Stream abgehalten werden. Auf dem youtube channel der Stadt Graz gab es Interessantes und Informatives von unseren Gästen.

Das ganze Treffen gibt es zum Nachschauen auf Youtube. Bitte starten Sie bei Minute 4:45.

Vielen Dank an Stadtrat Kurt Hohensinner, Toni Innauer und allen Gästen die dabei waren.

Bleiben Sie alle gesund und engagiert!

                                         

                                                             
Das Protokoll aus 2019 zum Nachlesen:

Protokoll vom 5. Netzwerktreffen am 5. Mai 2019

Die Protokolle aus 2018 zum Nachlesen:
Protokoll vom 3. Netzwerktreffen am 8. Mai 2018
Protokoll vom 4. Netzwerktreffen am 20. November 2018

Die Protokolle aus 2017 zum Nachlesen:
Protokoll 1
Protokoll 2

Neben den Protokollen möchten wir Ihnen weitere Informationen zu besprochenen Themen zugänglich machen. Nachfolgend finden Sie hier Vorträge, Präsentationen und Fragebeantwortungen zu einzelnen Themen der Netzwerktreffen.

1. Ehrenamtsforschung:

Freiwilliges Engagement in der Kinder- und Jugendhilfe

Im Rahmen des Netzwerktreffens vom 8. Mai 2018 gab es einen Fachvortrag von Mag.(FH) Elias Schaden, der aus seiner Dissertation einige Praxisbeispiele aus dem deutschsprachigen Raum vorstellte und als Schwerpunkt über „Erfolgsfaktoren für die Koordination von Freiwilligen" sprach.
Vortrag als Download

Zum Referenten Mag.(FH) Elias Schaden:

Beruf: Sozialarbeiter, tätig in der praktischen Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Familien im Auftrag des Amts für Jugend und Familie bei der Organisation a:pfl gmbh, Fachbereich Sozialräumliche Familienarbeit. Aktuell: Dissertation am Institut für Erziehungswissenschaft Graz, Bereich Sozialpädagogik. Projektleiter der a:pfl Freiwilligenbörse mit rund 40 Freiwilligen, die im Jahr 2013 gegründet wurde.

Kontakt: elias.schaden@apfl.or.at

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).

Graz engagiert: Zum Video