• Seite vorlesen
  • Feedback an Autor
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Facebook teilen

Lehrstelle: Archiv-, Bibliotheks- und Informationsassistent/-in

im Stadtarchiv Graz

Du suchst ...

... eine außergewöhnliche und abwechslungsreiche Lehre? Du hast Freude im Umgang mit historischen Artefakten, bist aber auch im „Digitalen" zu Hause? Wir besetzen im Stadtarchiv Graz die Stelle einer dreijährigen Lehre zum/zur „Archiv-, Bibliotheks- und Informationsassistenten/-in".

Die Ausbildungsinhalte:

  • Medien, Informationen und Daten beschaffen/übernehmen und erfassen
  • in Datenbanken und -netzen recherchieren
  • Bestände ordnen und verpacken, Register erstellen
  • Medienbearbeitung, Bestandspflege und -überprüfung durchführen
  • Entlehnungen, Digitalisierungen und Aushebungen/Rückstellungen abwickeln
  • Betreuung von Benutzern/-innen im Lesesaal
  • administrative Arbeiten mit Hilfe der betrieblichen Informations- und Kommunikationssysteme
  • Karteien anlegen und auswerten

Die Anstellungsvoraussetzungen:

  • Österreichische Staatsbürgerschaft oder Nachweis des unbeschränkten Zugangs zum österreichischen Arbeitsmarkt
  • positiver Abschluss der Pflichtschulausbildung oder auch einer höheren/mittleren berufsbildenden oder allgemeinen Schule (dreijährige Fachschule, HAS etc.)
  • gute Mathematik- und Deutschkenntnisse (letztere in Wort und Schrift)

Deine persönlichen Eigenschaften:

  • EDV- und Internetkenntnisse (insb. Office-Paket, evtl. Erfahrung mit Datenbanken)
  • Sensibilität für historisches Kulturgut (insb. altes Papier, Fotographien, Pläne etc.)
  • gute Umgangsformen , hohe Lernbereitschaft, Kommunikationsstärke, Teamfähigkeit, Verlässlichkeit, Genauigkeit und Belastbarkeit

Kontakt

Richte Deine Bewerbungsunterlagen bis 31. April 2019 gesammelt in EINER pdf-Datei (max. 5 MB!)
an marie.truhlar@stadt.graz.at. Diese sollen enthalten:

  • Bewerbungs- und Motivationsschreiben
  • Lebenslauf mit Foto
  • Staatsbürgerschaftsnachweis bzw. Aufenthaltstitel, Geburtsurkunde, Meldezettel
  • Abschlusszeugnis der Hauptschule, Neuen Mittelschule bzw. Gymnasium
  • Jahres- und Halbjahreszeugnis der zuletzt besuchten Schule
  • sonstige Vor- und Ausbildungsnachweise

Die Lehrlingsentschädigung orientiert sich an jenen für Bürokaufleute/Verwaltungsassistenten/-
innen der Stadtverwaltung Graz und beträgt im 1. Lehrjahr 650 Euro, im 2. Lehrjahr 820 Euro und im 3.
Lehrjahr 1.100 Euro (brutto, Stand: 1.1.2019). Nach erfolgreicher Lehrabschlussprüfung besteht die
Aussicht auf Übernahme in den regulären Dienstbetrieb.

Mehr zum Thema

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).

Holding Graz 

Offene Stellenangebote