• Seite vorlesen
  • Feedback an Autor
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Facebook teilen

KFA Graz: Meine e-card – sicher mit Foto!

Wichtig zu wissen

Ab 1.1.2020 wird eine neue Generation von e-cards ausgegeben. Sofern die versicherte Person älter als 14 und jünger als 70 Jahre ist, wird auf der e-card ein Foto der versicherten Person graviert.

Woher kommt das Foto? Sofern die versicherte Person einen Reisepass, Personalausweis oder einen Führerschein im Scheckkartenformat hat, wird das in den zugehörigen Registern gespeicherte Foto verwendet. Ebenso wenn ein Stammsatz im Fremdenregister (ZB.: Fremdenpass, Aufenthaltstitel...) vorhanden ist. Alle anderen Personen über 14 und unter 70 Jahre müssen ein Foto zur Verfügung stellen. Ab 1.1.2020 können Fotos für die e-card zu den jeweils verantwortlichen Registrierungsstellen gebracht werden.

Ausnahmen von der Fotopflicht: Personen jünger als 14 oder älter als 70 im Jahr der Neukartenausstellung. Ebenfalls ausgenommen sind Personen mit Pflegestufe vier oder höher. Personen die von der Fotopflicht ausgenommen sind, können ab 1.1.2020 freiwillig ein Foto zur zuständigen Registrierungsstelle bringen.

Der Austausch der e-Card erfolgt gestaffelt nach Ablaufdatum.

  • Ablaufdatum kleiner, gleich 31.12.2019 => Sie erhalten eine Karte ohne Foto
  • Ablaufdatum größer 31.12.2019 => Sie erhalten, sofern ein Foto vorliegt, eine e-Card mit eingraviertem Foto, sonst eine ohne Foto.

Nähere Infos zur e-card und die Registrierungsstellen (ab 01.01.2020 verfügbar) finden Sie unter www.chipkarte.at.

So funktioniert es

Sofern die versicherte Person einen

  • österreichischen Reisepass oder
  • österreichischen Personalausweis oder
  • österreichischen Scheckkartenführerschein oder
  • Aufenthaltstitel, Fremdenpass...

hat, besteht kein Handlungsbedarf. Die e-card wird wie gehabt kurz vor deren Ablauf automatisch zugesandt.

Liegt keiner der oben genannten Ausweise vor, dann schauen Sie auf das Ablaufdatum (befindet sich rechts unten auf der blauen Rückseite) Ihrer e-card.

  •  Wenn dieses Ablaufdatum vor dem 1.1.2020 ist, bekommen Sie die nächste e-card wie bisher ohne Foto und müssen nichts tun.
  • Wenn das Ablaufdatum nach 1.1.2020 ist, können Sie kurz vor Ablauf Ihrer e-card ein Passfoto zu der für Sie zuständigen Stelle bringen.

Noch Fragen? Sie erreichen uns per Telefon unter +43 316 872-5905 oder per E-Mail unter kfa.versichertenangelegenheiten@stadt.graz.at.

Notwendige Unterlagen: Keine

Fristen und Termine: Keine

Kosten: Keine

Kontakt

Krankenfürsorgeanstalt
8010 Graz, Hauptplatz 1
Tel: +43 316 872-5900
E-Mail: kfa@stadt.graz.at
Öffnungszeiten / Parteienverkehr:
Mo,Mi,Fr 8.00-12.00 Uhr, Di,Do 8.00-15.00 Uhr

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).

Zuständige Dienststelle