• Seite vorlesen
  • Feedback an Autor
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Facebook teilen

St. Petersburg

Dvortsoviy Bridge/ City of St. Petersburg © Committee for External Relations
Dvortsoviy Bridge/ City of St. Petersburg© Committee for External Relations

Die Städtepartnerschaft zwischen Graz und St. Petersburg wurde im Juli 2001 mit einem Kooperationsvertrag von Gouverneur Vladimir Yakovlev und Bürgermeister Alfred Stingl besiegelt.

Das historische Zentrum von St. Petersburg und die dazugehörigen Ensembles (Gattschina, Kronstadt, Lomonossow, Pawlowsk, Peterhof, Puschkin und Schlüsselburg) sind Weltkulturerbe der UNESCO, wobei ein zentraler Bestandteil die Eremitage ist, eines der größten und bedeutendsten Kunstmuseen der Welt.

Die künstlerische Achse Graz - St. Petersburg zeigte sich in den vergangenen Jahren sehr belebt, pflegen doch zahlreiche KünstlerInnen-Organisationen einen regen Austausch und der Stardirigent des weltberühmten Mariinsky-Theaters, Valery Gergiev, war mit seinem Ensemble bereits mehrmals in Graz zu Gast. Im Mai 2014 gab der „Mariinsky Theater Kinderchor" ein Konzert im Grazer Congress.

 

Gouverneur
Alexander Beglow
Smolny
191060 St. Petersburg
Russland

Tel.: +7/812-315-9883
www.gov.spb.ru
 

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).

EU-Projekt "Depart"

Logo DEPART