• Seite vorlesen
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Facebook teilen

Mitglieder Fachbeirat für Baukultur

Übersicht und Kurzbiographie

Hauptmitglieder

 

Arch. DI. Gerhard Sailer (Salzburg)
Vorsitzender

geb. 1955 in Salzburg
verheiratet, 2 Kinder
1976 - 1981 Architekturstudium in Innsbruck und Wien
1987  Gründung Architekturbüro HALLE 1, Salzburg
in Partnerschaft mit Arch. DI. Heinz Lang
Mitglied Gestaltungsbeirat Innsbruck
Mitglied Gestaltungsbeirat Vöcklabruck - Gmunden - Steyr
Präsident der ZV Salzburg von 2009 - 2012
Mitglied des BIG Beirats von 2010 bis 2012
HALLE 1 hat an 66 Wettbewerben teilgenommen und 25 erste Preise erzielt, die alle realisiert
wurden bzw. in Realisierung sind

Homepage: www.halle1.at

Foto: Fischer 
Foto: Fischer
Arch.in Mag.a arch  Mag.a art Sonja Gasparin (Villach)
Stellvertretende Vorsitzende

1952 geboren in Villach (A)
1970 - 1974 Studium der Kunsterziehung an der Akademie der bildenden Künste in Wien
1974 - 1982 Studium der Architektur an der Akademie der bildenden Künste in Wien
seit 1988  aufrechte Ziviltechnikerbefugnis
seit 1989  gemeinsames Atelier mit Arch. Mag. arch Beny Meier
2002 - 2011 Delegierte in den ACE (architects council of europe)
2003 - 2007 Lektorin TU Wien
2004 - 2005 Lehrgang für Mediation im Planungs- und Bauprozess
2006 - 2008 Mitglied des Beirates für Stadtgestaltung der Stadt Linz
2009 - 2011 Mitglied des Beirates für Stadtgestaltung der Stadt Steyr
2012 - 2017 Mitglied des Landesbeirates für Baukultur und Landschaft der auton. Provinz Südtirol
2013- stv. Vorsitzende des Kärntner Kulturgremiums, Abteilung Baukultur

verschiedene Auszeichnungen und Preise, Vorträge und Ausstellungen, laufend Jurytätigkeiten

Homepage: www.gasparinmeier.at

 

Arch. DI Ernst Beneder (Wien)

1958 in Waidhofen/Ybbs geboren
Studium an der TU Wien, Postgraduate Studien am Tokyo Institute of Technology bei Kazuo Shinohara, Fellow der Japan Society for the Promotion of Science.
seit 1996 Architekt in Wien, in Arbeitsgemeinschaft
mit Arch.in DIin Dr.in Anja Fischer

Gastprofessuren: TU Wien, University of Illinois, Ecole d’ architecture de Versailles, Universidad Tecnica FSM Valparaiso, Tokyo University of Science.

Dzt. interimistischer Leiter der Abteilung Raumgestaltung am Institut für Architektur und Entwerfen an der TU Wien.

Lehrtätigkeit, Lehrveranstaltungen und Vorträge u.a. in Tsukuba, Nagaoka, West Lafayette, Tunis, Paris, Barcelona, Pecs, Bukarest, Zürich, Mendrisio, Vicenca, Berlin, Weimar, Stuttgart, Linz, Graz und Innsbruck. 

Tätig in Architekturinstitutionen (Vorsitz ORTE Architekturnetzwerk NÖ und Österr. Ges. f. Architektur), in zahlreichen Jurien (zuletzt Vorsitz in der Auswahlkommission für den Parlamentsumbau in Wien), in Gestaltungsbeiräten (Feldkirch, Krems, Steyr, Eisenstadt, Wels, Wörgl und Innsbruck) und im Architekturbeirat der BIG. 

Homepage: www.benederfischer.at

Ersatzmitglieder

Foto: Stadt Graz/Christian Probst 
Foto: Stadt Graz/Christian Probst

Arch.in DIin Maria Flöckner (Salzburg)

1962 geboren in Salzburg
1982-1990 Studium der Architektur an der TU Wien und
                  Studium der Biologie an der Universität Salzburg
1990-1991 Assistentin am Institut für Gebäudelehre TU Wien
1990-1993 Mitarbeit bei Prof. Anton Schweighofer, Wien

ausgedehnte Studienreisen in Asien, Afrika und Orient

ab 1996 Freie Architektin in Salzburg
ab 1998 Arbeitsgemeinschaft mit Hermann Schnöll

Mitglied im Gestaltungsbeirat der Stadt Feldkirch und Steyr
Vorstandsmitglied der ZV Salzburg.

 

Homepage: http://www.floecknerschnoell.com/

Foto Rudolf Scheuvens © Foto Wilke
Foto Rudolf Scheuvens© Foto Wilke

Univ-Prof. DI Rudolf Scheuvens (Wien)

Rudolf Scheuvens studierte Raumplanung an der Technischen Universität Dortmund. 
1994 Gründung Büro „scheuvens + wachten" gemeinsam mit Kunibert Wachten (seit 2017 scheuvens + wachten plus" in Dortmund, welches sich überwiegend mit Fragen des Städtebaus, der Stadt- und Regionalentwicklung und der Steuerung und Moderation komplexer städte­baulicher Prozesse befasst. 
2014 Gründung Büro RAUMPOSITION in Wien (gemeinsam mit Daniela Allmeier und René Ziegler) 

Von 2001 bis 2007 Professor für Städtebau und Baugeschichte an der FH Hannover 
Seit 2008 ist er Universitäts­professor für Örtliche Raumplanung und Stadtentwicklungsplanung an der TU Wien
Seit 2013 Dekan der Fakultät für Architektur und Raumplanung.  
Mitglied in verschiedenen Beiräten und Wettbewerbsjuries.
2007 erfolgte die Berufung in die Deutsche Akademie für Städtebau und Landesplanung (DASL).

Homepage: www.raumposition.at

Zuständige Dienststelle