• Seite vorlesen
  • Feedback an Autor
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Facebook teilen

Hello, Great Britain!

Der britische Botschafter war zu Gast im Rathaus

21.03.2017

Bürgermeister Mag. Siegfried Nagl konnte vergangenen Freitag, 17. März 2017, den britischen Botschafter Leigh Turner im Rathaus begrüßen. Die beiden sprachen über Anknüpfungspunkte für die steirische Automobilwirtschaft insbesondere mit Blick auf Graz, aber auch über die Risiken des "Brexit" für steirische und britische Unternehmen und die Folgen für wechselseitige ArbeitnehmerInnen. Darüber hinaus waren die Special Olympics in der Steiermark und die mögliche Intensivierung der städtepartnerschaftlichen Aktivitäten mit Coventry wichtige Themen. Zum Abschluss des Gesprächs lud das Grazer Stadtoberhaupt den Botschafter ein, sich in das Goldene Buch der Stadt einzutragen.

Großes Herz für die Steiermark

Seinen Graz-Aufenthalt verband der britische Botschafter auch mit einem Besuch im Büro der Vizebürgermeisterin Elke Kahr. Turner interessierte sich sehr für die Arbeit und die Geschichte der Grazer KPÖ, aber auch europapolitische Themen wurden besprochen. Außerdem bekundeten beide Seiten Interesse an einem weiteren kulturellen Austausch.

Der britische Botschafter Leigh Turner trug sich ins Goldene Buch der Stadt ein. © Stadt Graz/Fischer
Der britische Botschafter Leigh Turner trug sich ins Goldene Buch der Stadt ein.© Stadt Graz/Fischer
Leigh freute sich über eine Sunnybag. © Stadt Graz/Fischer
Leigh freute sich über eine Sunnybag.© Stadt Graz/Fischer
Zum Abschied überreichte Elke Kahr dem Botschafter eine Steiermark-Torte. © privat
Zum Abschied überreichte Elke Kahr dem Botschafter eine Steiermark-Torte.© privat

Mehr zum Thema

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).

EU-Projekt "Depart"

Logo Depart