• Seite vorlesen
  • Feedback an Autor
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Facebook teilen

ABI-Service

Ab 15. Mai 2020 können Sie unsere Leistungen, nach vorheriger Terminvereinbarung, wieder in Anspruch nehmen.

Kontakt

Geschäftsbereich Bildungsservice
8010 Graz, Keesgasse 6

Tel: +43 316 872-7474
Fax: +43 316 872-7409
E-Mail: abiservice@stadt.graz.at

Erreichbarkeit

ÖV: alle Graz Linien über Jakominiplatz bzw.
Busse der Linien 30, 31, 32, 33, 34, 39, 40, 67 Haltestelle Wielandgasse
Parkplätze: gebührenpflichtige Kurzparkzonen
Barrierefreiheit: Lift in alle Stockwerke

Öffnungszeiten / Parteienverkehr:
Montag bis Freitag, täglich von 7.30 bis 14.30 Uhr ausschließlich nach vorheriger Online-Terminbuchung. Zusätzlich können Termine telefonisch vereinbart werden. Bitte beachten Sie die Sicherheitsbestimmungen und verwenden Sie einen Mund-Nasen-Schutz.

Leitung

Gabriele Wilfinger
Tel: +43 316 872-7440
Fax: +43 316 872-7409
E-Mail: gabriele.wilfinger@stadt.graz.at

Aufgaben

Zutritt nur entsprechend vorheriger Terminvereinbarung

  • Termine für den persönlichen Besuch können über die Online-Terminbuchung reserviert werden.
    Zusätzlich können Termine telefonisch +43 316 872-7474 vereinbart werden.
  • Wie bisher können Anfragen alle Bildungsangebote betreffend auch per E-Mail gestellt werden.


Buchbare Angebote:

  • Abgabe der Unterlagen für Beitragsermäßigung in Kinderkrippen, Kindergärten, Schülerhorten (Terminlänge 15 Min.)
  • Beitragsberechnung für die Schulische Tagesbetreuung (Terminlänge 15 Min.)
  • Beratung Kinderbetreuung (Terminlänge 15 Min.)
  • Beratung Schule (Terminlänge 15 Min.)
  • Online-Anmeldung für die Schulische Tagesbetreuung (Terminlänge 15 Min.)
  • Beratung zu allen Fragen rund um Bildung und Beruf im IBOBB-Café (Terminlänge 30 Min.)

Aus Hygienegründen nur Einzeltermine!

Um sich und andere BürgerInnen zu schützen, können Termine nur einzeln wahrgenommen werden. Bitte kommen Sie allein. Spontane Termine sind grundsätzlich nicht möglich, der Zutritt zum Amtsgebäude wird kontrolliert.

Infos zur Beitragsermäßigung:

Die Abgabefrist für alle Unterlagen zur Beitragsberechnung und die Berechnung der Elternbeiträge für die Schulische Tagesbetreuung ist bis einschließlich 31. Juli 2020 verlängert worden. Bitte beachten Sie dazu die Vorgabe der Dokumente, die für eine erfolgreiche Abwicklung mitgebracht werden müssen:


Für Eltern, die NUR eine Ermäßigung des Höchstbeitrages aufgrund der Mehrkinderregel beantragen möchten, gibt es die Möglichkeit, die Unterlagen mit dem Familienbeihilfenbescheid (mit der Beitragsvorschreibung und der Checkliste) elektronisch hochzuladen - OHNE Amtsbesuch:   

Wollen sie, dass Ihr Einkommen und die Mehrkinderregel berücksichtigt wird, müssen Sie in eine Servicestelle kommen.

Team

Team ABI-Service © ABI-Service
Team ABI-Service© ABI-Service

Angelika Lichtenberg
Tel.: +43 316 872-7442
E-Mail: angelika.lichtenberg@stadt.graz.at

Mag.a Maria Radaschitz
Tel.: +43 316 872-7444
E-Mail: maria.radaschitz@stadt.graz.at

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).