• Seite vorlesen
  • Feedback an Autor
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Facebook teilen

Aktuelles aus dem Stadtsenat

Ausgewählte Beschlüsse der Sitzung vom 2. Feber 2018

02.02.2018

Olympia-Bewerbung: "Gemeinsame Linie"

Von seinem Treffen mit Vertretern des Internationalen Olympischen Komitees berichtete Bürgermeister Siegfried Nagl am Beginn der heutigen Stadtsenatssitzung. Das Grazer Stadtoberhaupt hatte gestern den Präsidenten des Östererichischen Komitees Karl Stoss sowie Generalsekretär Peter Menel zu einem Gespräch in Wien getroffen. Dabei wurde deutlich "dass es eine gemeinsame, klare Linie für die Bewerbung gibt", berichtete der Bürgermeister. Graz wird bis 31. März 2018 einen Letter of Intent abgeben. Umfassende Informationen zur Olympia-Bewerbung kündigte Siegfried Nagl für die kommende Gemeinderatssitzung am 8. Februar 2018 an.

Olympische Spiele in Graz?

Festival: grazERZÄHLT

Oh fein! ErzählkünstlerInnen und MusikerInnen aus aller Welt kommen wieder nach Graz: Folke Tegetthoffs Storytelling-Festival "grazERZÄHLT" geht heuer von 16. bis 21. Mai über die Grazer Bühne. Klassische Pantomime, Figurentheater und Clownerie sind ebenso geplant wie eine "Erzählende Straße" im Rathaus. Das Festival wird aus den Mitteln des Bürgermeisteramtes mit 10.000 Euro unterstützt.

grazERZÄHLT

Pass-Service: Zweite Bauphase

Das Pass- und Urkundenservice im Amtshaus wird umgebaut, um den Anforderungen der rund 32.000 jährlichen KundInnen besser gerecht zu werden. Die erste Bauphase wird bereits realsiiert, nun wurde der zweite Teil unter Dach und Fach gebracht: 144.000 Euro sind für die zweite Bauphase vorgesehen.

Pass- und Urkundenservice

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).