• Seite vorlesen
  • Feedback an Autor
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Facebook teilen

Flächenwidmungsplan rechtswirksam!

22.03.2018

4.0 Flächenwidmungsplan ist rechtswirksam

Viele Bürger und Bürgerinnen haben schon lange darauf gewartet. Nun ist es soweit! Der 4.0 Flächenwidmungsplan ist nach erfolgter aufsichtsbehördlicher Genehmigung seitens des Landes Steiermark mit dem 22. März 2018 in Rechtskrfat getreten.

Gleichzeitig treten die Bestimmungen des 3.0 Flächenwidmungsplanes 2002 einschließlich der Änderungen sowie die Bausperre -Verordnung vom 16.06.2016 außer Kraft.

Sie finden alle Informationen zum 4.0 Flächenwidmungsplan unter:

www.graz.at/FWP

4.02 Stadtentwicklungskonzept - 2. Änderung ist rechtswirksam

Gleichzeitig mit dem 4.0 Flächenwidmungsplan hat auch das Änderungsverfahren zum 4.02 Stadtentwicklungskonzept (STEK) - 2. Änderung nach der erfolgten aufsichtsbehördlichen Genehmigung seitens des Landes Steiermark mit dem 22. März 2018 Rechtswirksamkeit erlangt.

Sie finden alle Informationen zum 4.0 Stadtentwicklungskonzept unter:

www.graz.at/STEK

Die Informtionen zur 2. Änderung des 4.0 Stadtentwicklungskonzeptes finden Sie unter:

Änderungen zum 4.0 STEK

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).