• Seite vorlesen
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Facebook teilen

"Lass es uns zeigen" - Kreative Leistungen von geflüchteten Menschen

17.04.2019

Der MigrantInnenbeirat der Stadt Graz lädt ein:

Für weitere Infos - auf das Bild klicken! © MigrantInnenbeirat
Für weitere Infos - auf das Bild klicken!© MigrantInnenbeirat

"Lass es uns zeigen" - Kreative Leistungen & gesellschaftliche Teilhabe von geflüchteten Menschen

Wann: Mittwoch, 8. Mai 2019, 16.30 - 18.30 Uhr
Wo: IBOBB-Space (Keesgasse 6, 8010 Graz)

8 Grazer Flüchtlinge machen ihre vielfältigen Ressourcen und ihr Streben nach gesellschaftlicher Teilhabe durch ihre Kunstwerke und ihre persönlichen Geschichten sichtbar.

Der öffentliche Diskurs über AsylwerberInnen und Flüchtlinge in Österreich ist meist negativ besetzt. Obwohl viele von ihnen positive persönliche Ressourcen wie Mehrsprachigkeit, Jugend und Lebenskraft, große Motivation und Antrieb zum Erfolg usw. mitbringen, werden sie von einem großen Teil der Bevölkerung sehr oft als Personen mit anderen Sitten und Gebräuchen gesehen und als Bedrohung für die öffentliche Ordnung, nationale Identität und Sicherheit betrachtet. Infolgedessen werden die Fähigkeiten, die sie mitbringen, oft nicht wahrgenommen, selten anerkannt und zu wenig genutzt.

In dieser Veranstaltung geht es darum, die Kreativität, Begabungen und Fähigkeiten, über welche die Flüchtlinge verfügen, durch Kunstgegenstände und persönliche Geschichten im Rahmen einer Ausstellung sichtbar zu machen.
Es kann für Österreich eine Bereicherung sein, wenn die kreativen Leistungen der AsylwerberInnen gesehen und richtig genutzt werden.

Ein informeller Austausch mit den AkteurInnen findet im Anschluss an die Veranstaltung statt! Für ein kleines Buffet und Musik ist gesorgt!

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Anmeldung und Kontakt:

Aus organisatorischen Gründen bitten wir um Anmeldung bis Freitag, 3. Mai 2019 unter mb.graz@stadt.graz.at.

Kontakt für weitere Informationen:

Geschäftsstelle des MigrantInnenbeirates
Telefon: +43 316 872 2190
E-Mail: mb.graz@stadt.graz.at

Barbara Kober

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).