• Seite vorlesen
  • Feedback an Autor
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Facebook teilen

Besuch eines Weltstars

Phil Collins zu Gast in Graz

04.06.2019

Konzert der Vine Street Horns © Stadt Graz/FischerPhil Collins bekam von der KUG einen Steirerhut geschenkt. © Stadt Graz/FischerEr freute sich riesig darüber. © Stadt Graz/FischerPhil Collins verewigte sich im Goldenen Buch der Stadt Graz. © Stadt Graz/FischerDas Goldene Buch ist um eine Eintragung reicher. © Stadt Graz/FischerEr sah mit Interesse, welche Persönlichkeiten sich bereits vor ihm im Goldenen Buch eingetragen hatten. © Stadt Graz/FischerPhil Collins wurde auch seitens der Stadt Graz ein Gastgeschenk überreicht. © Stadt Graz/Fischer

Am 22.Mai kam Phil Collins, Sänger, Perkussionist, Komponist und Songwriter von internationalem Ruf auf Einladung der Kunstuniversität Graz (KUG) nach Graz.

Zum ersten Mal in der Geschichte der Kunstuniversität hatten Rektorat und Senat auf Initiative des Jazz Instituts beschlossen, ein Ehrendoktorat zu vergeben. Die Auszeichnung wurde Phil Collins für große Verdienste im für die KUG wesentlichen Bereich der Jazz- und Populärmusik vergeben. Eine persönliche Verbindung entstand über das Jazz Institut, dessen Zusammenarbeit mit Phil Collins vertieft werden soll.

Phil Collins kam nach einem anstrengenden Flug von Miami über London direkt nach Graz und stellte sich unmittelbar nach seiner Ankunft den Studierenden der Jazz-Fakultät in einem Privatissimum mit viel Witz und Verve den vielen Antworten der StudentInnen. Er sparte auch nicht mit Tipps für die angehenden MusikerInnen aus seinem außergewöhnlichen Musikerleben. Die Freude an den jungen Menschen war ihm sichtlich anzusehen.

Nach diesen zwei intensiven Stunden gab Phil Collins noch bis zum Konzert im MUMUTH einige Interviews, bevor ihm zu Ehren die Vine Street Horns aufspielten. Zwei seiner Weggefährten sind Teil der Vine Street Horns, Luis Bonilla, der seit kurzem als Professor für Jazzposaune an die KUG berufen wurde und Brad Cole, der langjährige Keyboarder von Phil Collins, er ist der musikalische Leiter.

Die Verleihung der Ehrendoktor-Würde durch den geschäftsführenden Rektor Eike Straub und Senatsvorsitzenden Hattinger war schließlich der Höhepunkt des Abends, Phil Collins war sehr berührt.

Im Anschluss an den Festakt erwies Doktor Phil Collins der Stadt Graz die Ehre, sich mit einer besonders schönen Widmung in das Goldene Buch der Stadt einzutragen, Stadtrat Dr. Riegler übergab in Vertretung von Bürgermeister Mag. Nagl ein sunnybag-Rucksack, über den sich Dr. Phil Collins sichtlich freute.

Der Besuch wird allen lange in Erinnerung bleiben - Dr. Phil Collins ist ein großartiger Künstler von Weltrang und blieb trotz seiner vielen Auszeichnungen und Erfolge - 7 Grammys, 2 Golden Globes, 1 Oscar - ein herzlicher und bescheidener Mensch!

Claudia Sachs-Lorbeck

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).

EU-Projekt "Depart"

Logo Depart