• Seite vorlesen
  • Feedback an Autor
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Facebook teilen

Herzlich willkommen, Frau Hapeyeva!

09.09.2019

12. September 2019: "come together" im Literaturhaus

Volha Hapeyeva © Sophie Kandaouroff
Volha Hapeyeva© Sophie Kandaouroff

Der Grazer Kulturstadtrat Günter Riegler nimmt die Ankunft von Volha Hapeyeva aus Belarus zum Anlass, Literatinnen und Literaten, Künstlerinnen und Künstler und das interessierte Publikum zu einem „come together" zu laden:

Zeit: 12. September 2019, 19.00 Uhr
Ort: Literaturhaus Graz
Moderation: Klaus Kastberger
Zweisprachige Lesung: Volha Hapeyeva + Ninja Reichert
Gespräch und Buffet
Eintritt: Frei

An diesem Abend wird die neue Grazer Stadtschreiberin, die 1982 in Minsk geborene Schriftstellerin, Dichterin und Übersetzerin Volha Hapeyeva von Kulturstadtrat Günter Riegler offiziell begrüßt und vorgestellt. Hapeyeva löst in dieser Funktion die ungarische Künstlerin Kinga Tóth ab, die ein Jahr das kulturelle Leben der Stadt bereichert hat.

Im Anschluss an die Lesung mit Gespräch gibt es die Möglichkeit für ein gemütliches Beisammensein mit anregenden Gesprächen bei einem kleinen Buffet.

Mehr zum Thema

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).