• Seite vorlesen
  • Feedback an Autor
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Facebook teilen

ÖGUT- Umweltpreis für die Graz Trüffel

Erfolg für unsere nachhaltige Waldbewirtschaftung.

16.12.2019

Sonderpreis in der Kategorie Lebensart für das Projekt...

Große Freude bei den Projektbeteiligten 
Große Freude bei den Projektbeteiligten

„Die GrazTrüffel - ein Produkt der Nachhaltigkeit" der GBG Graz und von Graz Tourismus.

Besonderheit der Graz Trüffel

Unsere umweltschonende und nachhaltige Waldbewirtschaftung durch unser Forst Team schafft Bedingungen zu Trüffelvorkommnissen in den Grazer Stadtwäldern. Die GrazTrüffel ist eine schwarze Trüffel - deren Arten als Sommer-, Burgunder- oder Herbst- und als Wintertrüffel vorkommen. Geführte Trüffelwanderungen durch ExpertInnen in der Grazer Waldschule am Leechwald vermitteln Wissen über das sensible Ökosystem von Wald und Fauna.  Ziel ist, dass sich Bürgerinnen und Bürger, Mitmenschen aller Altersstufen in der Natur bewegen und im Umgang mit den Ressourcen nachhaltig sensibilisiert werden. Am Ende einer Trüffelwanderung gibt es immer ein gemeinsames Trüffeleierspeis-Essen und ein gemütliches Beisammensein.

Trüffelwanderungen

Sonderpreis in der Kategorie Lebensart für das Projekt „Die GrazTrüffel – ein Produkt der Nachhaltigkeit“ der GBG Graz und von Graz Tourismus 
Sonderpreis in der Kategorie Lebensart für das Projekt „Die GrazTrüffel – ein Produkt der Nachhaltigkeit“ der GBG Graz und von Graz Tourismus

Die Waldschule Graz organisiert insgesamt nur 13 geführte Trüffelwanderungen durch die städtischen Wälder. Die Anzahl der Trüffelwanderungen, wie die Anzahl der TeilnehmerInnen wird vom Naturschutzbeauftragten der Stadt Graz streng kontrolliert. Nur zwei autorisierte Trüffelsuch-Expertinnen gehen in den Grazer Stadtwäldern gemeinsam mit ihren Hunden von Ende September bis Anfang November auf die Suche nach der GrazTrüffel.