• Seite vorlesen
  • Feedback an Autor
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Facebook teilen

Supervision für Grazer Ehrenamtliche

Herbsttermine 2020

Begleitete Reflexion in Gruppen für mehr Entlastung und persönlicher Klarheit. 
... weil uns das Engagement für andere immer wieder in herausfordernde Situationen bringt ...

Freiwilliges Engagement ist in unserer Stadt einfach unverzichtbar, es stärkt die Lebensqualität und den sozialen Zusammenhalt in vielen Bereichen. Ehrenamt ist in Graz fest verankert und eine wichtige Säule unserer lebenswerten Stadt.

Mehr als 40 Prozent der Grazer Bevölkerung ist ehrenamtlich tätig und wird immer wieder vor herausfordernde Situationen gestellt. Deshalb sieht die Stadt Graz es als ihre Aufgabe, ehrenamtlich tätige Menschen zu unterstützen, wo es möglich ist.

Supervision ist ein Beratungsformat, das zur Sicherung und Verbesserung der Qualität ehrenamtlicher Arbeit eingesetzt werden kann. Es sollen Fragen, Problemfelder, Konflikte und Fallbeispiele aus dem „ehrenamtlichen" Alltag thematisiert und reflektiert werden.

Das Ziel: Durch persönliche Reflexion und gemeinsamen Austausch Entlastung finden.

Termine bis Weihnachten:

Termin 1
Dienstag,  24.11.2020  17.00 bis 18.45 Uhr 
Ort:             Fand als Videokonferenz statt.       
Zielgruppe:  offen für alle, die in Graz ehrenamtlich engagiert sind.
Anmeldung:
Bitte bis Freitag, 21.11.2020
Klicken sie hier um sich anzumelden  Supervision

Termin 2
Donnerstag, 03.12.2020 16.00 - 17.45 Uhr
Ort:                Findet als ZOOM Videokonferenz statt.

Zielgruppe:  offen für alle, die in Graz ehrenamtlich engagiert sind.
Anmeldung:
Bitte bis Dienstag, 01.12.2020
Klicken sie hier um sich anzumelden  Supervision

Termin 3
Dienstag,    15.12.2020    17.00 - 18.45 Uhr
Ort:               Findet als ZOOM Videokonferenz statt.
Zielgruppe:  offen für alle, die in Graz ehrenamtlich engagiert sind.
Anmeldung:
Bitte bis Freitag, 11.12.2020
Klicken sie hier um sich anzumelden  Supervision

1 Gruppe besteht aus max. 10 Ehrenamtlichen 
Achtung aktuell nur aus 6 Ehrenamtlichen

Ihr Supervisor im Herbst: Mag. Herwig Thelen

WAS KANN MIR EINE SUPERVISION BRINGEN?

Ich werde endlich verstanden.
Ich kann meine Sorgen mit anderen aus dem Bereich teilen.
Ich stelle fest, dass es anderen Ehrenamtlichen genauso geht wie mir.
Ich erfahre Möglichkeiten, wie ich mich persönlich besser abgrenzen kann.
Ich höre Ideen, wie ich bei schwierigen Themen mit meinen KlientInnen oder KollegInnen besser umgehen kann.

Zu ihrer Sicherheit:

  • Die Stadt Graz ist um Ihre Sicherheit bemüht und versucht bestmögliche Rahmenbedingungen bereitzustellen.
  • Die Räume für die Supervision sind jeweils über 100 qm groß und werden vor der Veranstaltung gut durchgelüftet.
  • In den Räumen steht Desinfektionsmittel bereit.
  • Bitte tragen Sie auf allen Gängen und bis zu Ihrem Sitzplatz einen Mund-Nasen-Schutz.
  • Bitte melden Sie sich mit Namen, Mail-Adresse und Telefonnummer an.
  • Sollte die Corona Ampel in Graz auf Orange oder Rot springen, findet Ihre Supervision als Online-Konferenz in ZOOM statt. Sie erhalten dann zeitgerecht einen Link um teilnehmen zu können.

 

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).