• Seite vorlesen
  • Feedback an Autor
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Facebook teilen

Ausgezeichnetes Ehrenamt

Jetzt ehrenamtliches Projekt beim fee-Award 2020 einreichen

21.10.2020
Der Winter steht im Zeichen des Ehrenamts. © Foto Fischer
Der Winter steht im Zeichen des Ehrenamts.© Foto Fischer

Die Grazer Ehrenamtsbörse fee holt wieder jene, die – zumeist im Hintergrund – Gutes tun, vor den Vorhang. Unter dem Motto fee - freiwillig, ehrenamtlich, engagiert werden auch heuer beim fee-Award 2020 ehrenamtliche Projekte ausgezeichnet, die unser Zusammenleben unterstützen und bereichern. Dies gilt für alle Bereiche des Lebens: Bildung, Umwelt, Pflege, Nachbarschaft, Freizeit, Sport, Alter, Einsamkeit, Krankheit, Betreuung, Integration und vieles mehr.

Reichen Sie Ihr Projekt ein

Voraussetzungen für die Teilnahme:

Das jeweilige Projekt muss vorwiegend mit Ehrenamtlichen durchgeführt worden sein und im Jahr 2019 gestartet sein.

So nehmen Sie teil:

Füllen Sie bitte das Einreichformular aus und senden Sie es bis spätestens Dienstag, den 24. November 2020 an: ehrenamt@stadt.graz.at. Einreichungen sind ausschließlich per Mail möglich.

So geht's weiter

Das Auswahlverfahren:

Nach Durchsicht aller Einreichungen wählt eine Fachjury drei Preisträgerprojekte aus. Jedes dieser ausgewählten Projekte erhält den fee-Award und kann sich über 700 Euro Preisgeld freuen.

Die feierliche Preisverleihung des fee-Award 2020 wird aus Sicherheitsgründen im kleinen Rahmen im Rathaus stadtfinden. Termin: Freitag, 4. Dezember 2020, um 11.00 Uhr. Kurt Hohensinner, Stadtrat für Bildung, Integration, Sport, Soziales, Jugend und Familie, wird anwesend sein.

Über "fee"

Die "fee" (kurz für freiwillig - ehrenamtlich - engagiert) wurde 2015 vom Amt für Jugend und Familie ins Leben gerufen. Die Online-Plattform vereinfacht den Kontakt zwischen Menschen, die sich in ihrer Freizeit engagieren möchten und Vereinen bzw. Organisationen, die Unterstützung benötigen.

Mehr zum Thema

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).