• Seite vorlesen
  • Feedback an Autor
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Facebook teilen

Kinderbetreuung: Online-Vormerkungen ab 25. Jänner

Kinderkrippen, Kindergärten, Horte und Schulen

20.01.2021
Kinder basteln in einer Betreuungseinrichtung. © stock.adobe.com/Oksana Kuzmina
© stock.adobe.com/Oksana Kuzmina

Nächste Woche, ab 25. Jänner startet die Online-Vormerkung in den Grazer Kinderkrippen, Kindergärten und Horten. Bis zum 5. März 2021 können maximal drei Wunsch-Einrichtungen angegeben werden. Der Zeitpunkt der Vormerkung ist für die Aufnahme nicht entscheidend. 

Persönliche Vormerkung

Zur persönlichen Vormerkung in einer Kinderkrippe, einem Kindergarten oder in einem Hort besuchen Sie gemeinsam mit Ihrem Kind die gewünschte Einrichtung. Bitte bringen Sie auch den Meldezettel Ihres Kindes mit.

  • Kinderkrippen und Kindergärten: 1. bis 5. März 2021
  • Horte für Kinder, die eine Volksschule besuchen: 16. Februar bis 19. Februar (findet gleichzeitig mit der Schuleinschreibung statt)

Mehr Informationen...

Klicken Sie aufs Bild, um den Folder aufzurufen. © Stadt Graz
Klicken Sie aufs Bild, um den Folder aufzurufen.© Stadt Graz

...zur Vormerkung und Aufnahme in Kinderkrippen, Kindergärten, Volksschulen und Horte finden Sie im Folder.

Fragen?

Das Team vom ABI-Service berät Sie gerne:
Telefon: +43 316 872-7474
E-Mail: abiservice@stadt.graz.at

Mehr zum Thema

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).