• Seite vorlesen
  • Feedback an Autor
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Facebook teilen

Sanierung des Gemeinderatssaals

Die Umbauarbeiten im Sitzungssaal des Gemeinderats im Zeitraffer

19.03.2021

Seit Jänner sind die Umbauarbeiten im Gemeinderatssaal in vollem Gange. In dem neuen Zeitraffervideo ist der Umbau des Prunksaals Schritt für Schritt im Schnelldurchlauf zu sehen.

Arbeiten in vollem Gange

Bis jetzt wurden die Sitzreihen und das Podest demontiert, der Parkettboden herausgenommen und die Unterkonstruktion des Bodens freigelegt. Die alte Verkabelung ist entfernt und Teile der denkmalgeschützten Lampen sind ausgebaut und sicher gelagert, denn diese sollen wieder eingesetzte werden.

In den kommenden Tagen wird der Saal zur Hälfte deckenhoch eingerüstet und im vorderen Teil die Leitungsführungen unter den Blindboden verlegt. "Wir haben jetzt bald alles erledigt, was mächtig staubt", erklärt Andreas Ledl von der Präsidialabteilung, der als Projektleiter für die Gesamtkoordination der Abwicklung zuständig ist. Auch der Einbau des neuen Lüftungsschachtes in Richtung Dach ist schon vorangeschritten. Die Grobarbeit ist bald geleistet, jetzt sind die Restauratoren am Zug.

Fertigstellung im Herbst

Nach 120 Jahren haben die Oberflächen eine Patina angelegt und bis vor wenigen Jahrzehnten wurde in diesem Saal auch noch heftig geraucht. Darum wurde jetzt auch die Gunst der Stunde genutzt und eine Generalreinigung durchgeführt. "Als erstes kommt die Decke dran, dann die seitliche Vertäfelung", so Ledl. Wichtig dabei ist, dass die Erneuerungen von Möblierung und Technik sowie die Restaurierung von Decke, Wänden, Lustern und Besuchergalerie denkmalgerecht erfolgt. Bis Herbst 2021 sollen die Bauarbeiten fertiggestellt und der Saal wieder benutzbar sein.

Prototypen für neue Sitzbänke

In Abstimmung mit dem Denkmalamt werden die alten Bänke durch neue Sitzmöbel ersetzt. Jeder Platz wird mit Anschlüssen für Laptops und einer elektronischen Abstimmungsanlage ausgestattet. Die Oberfläche der neuen Möblierung wird farblich auf die gereinigten Vertäfelungen abgestimmt.

Derzeit weicht der Gemeinderat - auch coronabedingt - in den großen Tagungssaal der Messe aus. Ein Live-Stream der Sitzungen, wie er derzeit stattfindet, soll auch im neuen Gemeinderatssaal möglich sein.

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).