• Seite vorlesen
  • Feedback an Autor
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Facebook teilen

Stadt Graz ehrt die besten Sportler:innen

Staatsmeister und Jugendmeister ausgezeichnet

30.06.2020

Grazer Titelgewinner aller Sportarten würdigte die Stadt Graz Ende Juni im Brauhaus Puntigam mit einem glanzvollen Festakt. Sportstadtrat Kurt Hohensinner und Bürgermeisterin Elke Kahr ließen es sich nicht nehmen den 147 Meistern (darunter Weltmeister, Europameister, Staatsmeister, Olympia-Medaillengewinner) und 155 Jugendmeistern persönlich zu gratulieren und ihre Auszeichnungen zu überreichen. In insgesamt 26 Sportarten schafften es im Vorjahr Grazerinnen und Grazer zu Titelehren - vom Badminton und Leichtathletik über Modernen Fünfkampf und Orientierungslauf bis hin zum Wasserspringen und Wasserball und zu den nicht minder erfolgreichen Parasportarten.

„An solchen Tagen wird sehr eindrucksvoll sichtbar, welch große Anzahl unserer Sportlerinnen und Sportler aus Graz zu Top-Leistungen imstande sind", freut sich Sportstadtrat Hohensinner über ausschließlich strahlende Gesichter bei der Ehrung, „umso schöner, wenn man bei einem solchen Anlass erkennen kann, welche Früchte die harte Arbeit trägt!"

Besonders herausstreichen darf man die Herrenteams der Volleyballer und Wasserballer, welche im Vorjahr Staatsmeistertitel nach Graz geholt haben bzw. inzwischen schon als Serienstaatsmeister erfolgreich sind sowie die erstmals zu den Weltspielen in die USA eingeladen Sportler von Catchup Ultimate Frisbee.

MeisterehrungRugby Club GrazLuca Kielhauser, Simone Koren-Wallis, Michi WanzDie Girls vom Frisbee Club Catchup GrazSchwimmen, Politik, rhythmische SportgymnastikGroßartige Stimmung im Brauhaus Top Performances auch auf der BühneVolles Haus in PuntigamTSC The One lieferten großartige ShoweinlagenTSC The OneSportler kennen keine sportfreie ZeitTischeLohnende Fotomotive gab´s zu Hauf

Graz bleibt Sporthauptstadt: Thomas Rajakovics (Sportamt), Ylvie Ranacher (Moderner Fünfkampf), Sportstadtrat Kurt Hohensinner, Angelino Zeller (Paraclimbing), Emma Maierhofer und Beyonce Osahon (Öst. Cheerleaders Nationalteam) sowie Bürgermeisterin Elke Kahr.

Insgesamt 300 Grazer Staats- und Jugendmeister aus allen Bereichen der Sportwelt wurden am 29. Juni 2022 im Brauhaus Puntigam von der Stadt Graz gewürdigt. Dazu gibt´s hier auch ein Video.

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).

Zuständige Dienststelle